Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Lindenhofgruppe mehr verpassen.

30.06.2020 – 15:46

Lindenhofgruppe

Neue Notfall-Organisation am Notfall Sonnenhof

Bern (ots)

Mit der Neuorganisation des Notfall Sonnenhof wird das Leistungsangebot für die Berner Bevölkerung erweitert. Der Betrieb startet am 1. Juli 2020.

Schwerpunkt-Notfall für Orthopädie und Traumatologie Ambulante und stationäre Notfallpatientinnen und -patienten erhalten 24 Stunden am Tag, 7 Tage pro Woche eine schnelle Abklärung und umfassende Behandlung in einem der grössten orthopädischen Zentren der Schweiz. Zusammen mit dem bereits bis anhin tätigen Notfallteam werden für den Schwerpunkt-Notfall für Orthopädie und Traumatologie Spezialbehandlungen sämtlicher Verletzungen und Erkrankungen, ausser Polytrauma, angeboten.

Das speziell ausgebildete Intermediate Care-Team betreut Patientinnen und Patienten mit vermehrtem Überwachungsbedarf rund um die Uhr.

Walk-In-Praxis

Das bisherige Notfallteam betreibt für die City Notfall AG zudem von 7:00 - 22:00 Uhr eine Walk-In-Praxis für notfall- und allgemeinmedizinische Patientinnen und -patienten. Im Angebot stehen die allgemein-medizinische Notfallversorgung und weiterhin kleinchirurgische Eingriffe.

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Team des Notfall Sonnenhof und den Fachspezialistinnen und - spezialisten des Schwerpunkt-Notfalls für Orthopädie und Traumatologie ergänzt sich zu einer optimalen Versorgung für Patientinnen und Patienten aus der Stadt und der Region Bern.

Die Lindenhofgruppe differenziert ihr ambulantes Angebot mit diesem Schritt weiter und kann der Berner Bevölkerung, mit der Neuorganisation des Notfall Sonnenhof am Sonnenhofspital, eine schnelle, effiziente Notfallversorgung mit hoher Behandlungsqualität bereitstellen.

Die Lindenhofgruppe

Die Lindenhofgruppe zählt landesweit zu den führenden Listenspitälern mit privater Trägerschaft. In ihren drei Spitälern Engeried, Lindenhof und Sonnenhof werden jährlich rund 142'000 Patienten, davon gegen 29'000 stationär versorgt. Die Spitalgruppe bietet neben einer umfassenden interdisziplinären Grundversorgung ein Spektrum der spezialisierten und hochspezialisierten Medizin an. Schwerpunkte des Leistungsangebots bilden die Innere Medizin, Onkologie, Frauenmedizin, Orthopädie, Neurochirurgie, Viszeralchirurgie, Urologie, Angiologie/Gefässchirurgie und Notfallmedizin. Die Gruppe beschäftigt rund 2'500 Mitarbeitende.

www.lindenhofgruppe.ch

Pressekontakt:

E-Mail: medienstelle@lindenhofgruppe.ch
Telefon: +41 31 300 75 05

Weitere Storys: Lindenhofgruppe
Weitere Storys: Lindenhofgruppe