Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Matterhorn Gotthard Bahn / Gornergrat Bahn / BVZ Gruppe mehr verpassen.

20.04.2020 – 17:45

Matterhorn Gotthard Bahn / Gornergrat Bahn / BVZ Gruppe

ad-hoc-Mitteilung BVZ Holding: Strategische Nachfolgeplanung im Verwaltungsrat

ad-hoc-Mitteilung BVZ Holding: Strategische Nachfolgeplanung im Verwaltungsrat
  • Bild-Infos
  • Download

An der Generalversammlung der BVZ Holding AG vom 16. April 2020 wurden unter dem Präsidium von Jean-Pierre Schmid die amtierenden Verwaltungsräte Carole Ackermann, Brigitte Hauser-Süess, Balthasar Meier, Christoph Ott und Patrick Z’Brun bestätigt. Gleichzeitig hat Jean-Pierre Schmid angekündigt, dass er sein Mandat als Verwaltungsratspräsident und -mitglied 2021 niederlegen wird.

Patrick Z’Brun soll Jean-Pierre Schmid 2021 als Verwaltungsratspräsident folgen

Im Sinne einer strategischen Nachfolgeplanung hat der Verwaltungsrat bei seiner konstituierenden Sitzung Patrick Z’Brun, seit 2016 Mitglied des Verwaltungsrates, zum Vizepräsidenten ernannt und will ihn an der nächsten Generalversammlung als neuen Präsidenten der BVZ Gruppe vorschlagen. Patrick Z’Brun, der an der Generalversammlung der Matterhorn Gotthard zusammen mit Christoph Ott neu auch in den Verwaltungsrat der Matterhorn Gotthard Bahn gewählt wurde, wird dort ebenfalls die Rolle des Vizepräsidenten übernehmen. Zudem soll er auch als Verwaltungsrat der Matterhorn Terminal Täsch AG (MTT) die Interessen der BVZ Holding vertreten. Die BVZ hält eine Beteiligung von 34 Prozent am MTT.

Patrick Z’Brun (Jahrgang 1962), der über ein Lizentiat der Betriebswirtschaft an der Universität Bern verfügt, arbeitete von 1989 bis 1990 als Product Manager bei Synthes in den USA. Von 1991 bis 1996 hatte er die Geschäftsführung der Apparatebau Raron AG und A&R Medical Ltd inne, die er mitgründete. Anschliessend fungierte er von 1997 bis 2005 als Delegierter des Verwaltungsrates Techron AG, bevor er von 2005 bis 2007 als Geschäftsführer der Synthes Raron GmbH tätig war. Seit 2008 ist Patrick Z’Brun Mitinhaber und exekutiver Präsident des Verwaltungsrates der Domaines Chevaliers SA.

Für weitere Auskünfte:
Unternehmenskommunikation Matterhorn Gotthard Bahn | Gornergrat Bahn | BVZ Holding AG
Medienkontaktnummer.: +41 27 927 71 41
medien@mgbahn.ch

http://www.mgbahn.ch
http://www.gornergrat.ch
http://www.glacierexpress.ch
http://www.bvzholding.ch

##################################################################

Der BVZ Konzern ist ein touristisches Unternehmen, das in den Kantonen Wallis, Uri und Graubünden tätig ist und ganze Dienstleistungspakete anbietet. Mit rund 640 Mitarbeitenden erbringt die Unternehmensgruppe sowohl öffentliche Verkehrs- als auch Tourismus-Dienstleistungen. Während die Matterhorn Gotthard Bahngruppe als konzessioniertes Transportunternehmen Anspruch auf öffentliche Abgeltungen hat, finanzieren sich die übrigen Tochterunternehmen und Beteiligungen ausschliesslich über private und am Kapitalmarkt beschaffte Mittel. Das Herzstück der Geschäftstätigkeit bilden der Regionalverkehr mit den Reiseangeboten von Disentis bis Zermatt und die Erlebnisreisen rund um die Top Brands «Glacier Express» und «Gornergrat». Hinzu kommen der Autoverlad, der Gütertransport und der Immobilienbereich sowie Beteiligungen am Matterhorn Terminal und der Zermatter Bergbahnen AG. Die BVZ Holding AG ist börsenkotiert und verleiht dem BVZ Konzern den juristischen Rahmen. Von den Unternehmen und Beteiligungen des BVZ Konzerns erhält die Holding Beteiligungserträge, aus denen die Dividendenausschüttung an die Aktionäre erfolgt. Zudem spielt die BVZ Holding AG bei den konzerninternen Finanzierungsbedürfnissen eine zentrale Rolle.
www.bvzholding.ch, Valorensymbol: BVZN, ISIN: CH0008207356