PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von CROWDLITOKEN AG mehr verpassen.

20.10.2020 – 08:16

CROWDLITOKEN AG

Medienmitteilung: CROWDLITOKEN AG stärkt Verwaltungsrat

Medienmitteilung: CROWDLITOKEN AG stärkt Verwaltungsrat
  • Bild-Infos
  • Download

2 Dokumente

CROWDLITOKEN AG stärkt Verwaltungsrat

Das Liechtensteiner Fintech-Unternehmen CROWDLITOKEN AG hat sich für die zweite Finanzierungstranche neu positioniert. Mit Remo Weibel, ehemaliger CEO der Swiss Life Select, und Michael Escher, ehemaliges Geschäftsleitungsmitglied von Meyer Burger Technology, darf sich CROWDLITOKEN AG über zwei hochrangige Persönlichkeiten der Schweizer Wirtschaft im Verwaltungsrat erfreuen. Zudem stossen Roger Bigger und Ernst Sutter, als Vertreter der Muttergesellschaft CROWDLI AG, dem Verwaltungsrat bei, um das Unternehmen mit ihrem langjährigen Immobilien-Knowhow zu stärken.

Nach Abschluss der ersten sehr erfolgreichen Phase, in welcher CROWDLITOKEN AG digitale Immobilienanleihen im Wert von über CHF 16 Mio. ausgeben konnte, stärkt sich das Liechtensteiner Fintech-Unternehmen während den Vorbereitungen für ihre nächste Finanzierungsrunde erneut mit bekannten Namen aus der Wirtschaft. Remo Weibel durfte bereits anfangs dieses Jahres als VR der Muttergesellschaft CROWDLI AG verkündet werden und engagiert sich nun auch für das evolutionäre Finanzprodukt von CROWDLITOKEN AG. Mit Michael Escher stösst ein erfahrener und hochqualifizierter Manager dazu, der zusätzlich in der Rolle als Delegierter des Verwaltungsrates die Geschäftsleitung begleiten wird.

Mit der Wahl der neuen Verwaltungsratsmitglieder wurden die beiden Verwaltungsräte der CROWDLITOKEN AG und ihrer Muttergesellschaft CROWDLI AG vereinheitlicht. Diese Straffung der Strukturen erlaubt es dem Verwaltungsrat, künftige Entscheidungen noch schneller und agiler zu treffen und die Umsetzung der strategischen Ausrichtung zu beschleunigen. Der Verwaltungsrat setzt sich neu aus Ernst Sutter (Präsident), Martin Züger (Vizepräsident), Michael Escher (Delegierter des Verwaltungsrates), Roger Bigger, Toni Caradonna, Hans Eggenberger, Hans Kuhn und Remo Weibel zusammen. Die bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrates Bruno Benaglio, Renato Fassbind, Stephan Gauer und Felix Helling treten im Sinne der Straffung des Verwaltungsrates zurück und stehen weiterhin als Advisor zur Verfügung. Zudem untermauern Mitglieder des Verwaltungsrates und des Beirates mit weiteren Investitionen in die Firma ihr Vertrauen in das zukunftsweisende Angebot von CROWDLITOKEN.

Europaweite Premiere steht noch in diesem Jahr an

Mit der baldigen Veröffentlichung des Online-Investorenportal, auf welchem Investoren sich ihr eigenes Immobilienportfolio mittels digitalen Immobilienanleihen zusammenstellen können, ist bereits der nächste Meilenstein für dieses Jahr geplant. CROWDLITOKEN AG ist stolz, als erstes Unternehmen in Europa ein Investorenportal solcher Art zu veröffentlichen, sowie auf das Vertrauen des Verwaltungsrates zählen zu können. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem neuen Verwaltungsrat. Wir dürfen auch stolz auf das bisher Erreichte zurückblicken und möchten den bisherigen und abtretenden Verwaltungsräten einen herzlichen Dank aussprechen“, so Domenic Kurt, CEO CROWDLITOKEN AG

Kontakt

Tatjana Banzer, Social Media und PR-Content Managerin CROWDLITOKEN AG

tatjana@crowdlitoken.com

+423 791 69 19

Domenic Kurt, CEO, CROWDLITOKEN AG

domenic@crowdlitoken.com

+41 79 405 38 77

Über CROWDLITOKEN AG

CROWDLITOKEN AG ist ein Liechtensteiner Fintech-Unternehmen, das Investoren bereits ab 100 CHF/EUR/ETH Zugang zu einem europäischen Immobilienportfolio verschafft. Die Grundlage bilden immobiliengebundene Security Tokens – genannt «CRTs» – die einer digitalen Repräsentation einer Anleihe entsprechen und eine Rendite zwischen 5-7% abwerfen. Die Anleihe kombiniert die Vorteile direkter und indirekter Immobilienanlagen und der Vertrieb ist seitens der FMA und FINMA im EWR-Raum und der Schweiz möglich.

CROWDLITOKEN AG
Austrasse 15
P.O. Box 101
9495 Triesen | Liechtenstein