Folgen
Keine Story von Schweizerische Herzstiftung / Fondation Suisse de Cardiologie / Fondazione Svizzera di Cardiologia mehr verpassen.

Schweizerische Herzstiftung / Fondation Suisse de Cardiologie / Fondazione Svizzera di Cardiologia

Filtern
  • 08.02.2022 – 08:45

    COVID-19 kann Hirnschlag verursachen

    Bern (ots) - COVID-19 kann bei Betroffenen einen Hirnschlag auslösen. Verglichen mit durchschnittlichen Hirnschlägen sind diese schwerer und die Heilungs- und Überlebenschancen deutlich geringer. Hirnschlagpatient*innen konnten sich aber darauf verlassen, dass die Schweizer Hirnschlagzentren auch während der Pandemie zuverlässig und rasch handeln. Dies die Ergebnisse einer in der Schweiz durchgeführten Studie, ...

  • 28.10.2021 – 09:20

    29. Oktober ist Welt-Hirnschlag-Tag: Richtig handeln rettet Leben

    Bern (ots) - Alle 30 Minuten erleidet eine Person in der Schweiz einen Hirnschlag. Ein Fünftel der Betroffenen stirbt, ein Drittel bleibt behindert. Viel Leid wäre vermeidbar, wenn bei einem Hirnschlag rasch gehandelt würde. Damit möglichst viele Leute Hirnschlagsymptome erkennen und richtig handeln, führt die Schweizerische Herzstiftung die nationale Kampagne ...

  • 21.07.2021 – 08:05

    Prof. Stefan Osswald ist neuer Präsident der Schweizerischen Herzstiftung

    Bern (ots) - An der Stiftungsratssitzung vom 26. Mai wurde Prof. Dr. med. Stefan Osswald zum neuen Präsidenten der Schweizerischen Herzstiftung gewählt. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Ludwig von Segesser an, dessen Amtszeit nach 17 Jahren an der Spitze der Stiftung abgelaufen ist. Prof. Osswald leitet als Chefarzt die Kardiologie des Universitätsspitals ...

  • 10.05.2021 – 10:44

    Weniger Hirnschlag-Behandlungen in der ersten Welle der Coronapandemie

    Bern (ots) - Weniger Hirnschlag-Behandlungen in der ersten Welle der Coronapandemie / Während des ersten Lockdowns ging die Anzahl Patient*innen, die wegen eines Hirnschlags behandelt wurden, zurück. Gleichzeitig gab es bei der Qualität der Notfallaufnahme sowie der Behandlung keine Qualitätseinbussen. Dies die Ergebnisse einer internationalen Studie mit Schweizer ...

  • 12.10.2020 – 08:56

    Hirnschlag erkennen. Leben retten

    Bern (ots) - Bei einem Hirnschlag stirbt ein Fünftel der Betroffenen, ein Drittel bleibt behindert. Viele Todesfälle oder schwere Folgeschäden können vermieden werden, wenn mehr Menschen die Symptome und das richtige Verhalten kennen. Die Schweizerische Herzstiftung startet deshalb am 12. Oktober die nationale Kampagne "Hirnschlag erkennen. Leben retten." Alle 30 Minuten erleidet jemand in der Schweiz einen Hirnschlag. Dieser ist oft mit einer bleibenden Behinderung ...

  • 02.06.2020 – 08:30

    Besserer Schutz für unsere Gefässe - Forschungspreis 2020 der Schweizerischen Herzstiftung

    Bern (ots) - Die Schweizerische Herzstiftung verleiht den diesjährigen Forschungspreis Professor Giovanni G. Camici vom Zentrum für molekulare Kardiologie der Universität Zürich. Camicis Forschungsarbeiten haben genetische Mechanismen aufgedeckt, die zur Schädigung menschlicher Gefässe führen. Die Erkenntnisse tragen dazu bei, uns künftig besser vor einem ...

  • 03.04.2020 – 17:30

    Bei Verdacht auf Herzinfarkt und Hirnschlag auch während Corona-Krise Notruf 144 alarmieren

    Bern (ots) - Kliniken in ganz Europa, so auch in der Schweiz, verzeichnen seit Beginn der Corona-Epidemie einen Rückgang an Hirnschlag- und Herzinfarktpatienten. Doch bei Herzinfarkt und Hirnschlag handelt es sich um Notfälle - jede Minute zählt. Deshalb rufen die Schweizerische Herzstiftung und die Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie die Bevölkerung auf, ...

  • 08.01.2020 – 07:52

    Weitere Herz-Loipe in Engelberg eröffnet - 14. Herz-Loipe in der Schweiz

    Bern (ots) - Loipen Schweiz und die Schweizerische Herzstiftung eröffnen in diesem Winter in Engelberg eine weitere neue Herz-Loipe. Dabei handelt es sich um die 14. Langlaufloipe dieser Art in der Schweiz. Die beiden Organisationen möchten mit dem Angebot Herz-Loipe noch mehr Menschen für den gesunden und kostengünstigen Wintersport gewinnen. Langlauf ist ...

  • 24.10.2019 – 08:37

    Hirnschlag: Wer die Warnsignale kennt, rettet Leben - Welt-Hirnschlag-Tag 2019

    Bern (ots) - Die Hirnschlagmedizin bewahrt immer mehr Betroffene vor Todesfällen und bleibenden Schäden. Aber viele kommen zu spät ins Spital. Anlässlich des Welt-Hirnschlag-Tags vom 29. Oktober betont die Schweizerische Herzstiftung, wie wichtig es ist, über die Warnsignale Bescheid zu wissen. Dadurch könnten mehr Menschen gerettet werden, so wie der 22-jährige ...

  • 11.09.2019 – 08:15

    Herzdruckmassage rettet Kollegen vor plötzlichem Herztod

    Bern (ots) - An seinem zweiten Arbeitstag an der Universität Bern liegt ein Arbeitskollege regungslos am Boden. Damian Nydegger reagiert schnell und beginnt mit der Wiederbelebung. Ohne ihn hätte der junge Mann den Herz-Kreislauf-Stillstand nicht überlebt. Für seinen beherzten Einsatz erhält Damian Nydegger heute mit vier anderen Retterinnen und Rettern in Bern die HELP-Auszeichnung 2019 der Schweizerischen ...

  • 15.07.2019 – 08:00

    Diagnose angeborener Herzfehler: Neue Broschüre unterstützt Eltern

    Bern (ots) - Kommt ein Kind mit einem angeborenen Herzfehler zur Welt, ist dies für die Eltern ein Schock. Die Unsicherheit ist gross: Welche Eingriffe stehen an? Welche Perspektive hat das Neugeborene? Die Schweizerische Herzstiftung unterstützt Betroffene mit einer neuen Broschüre. Herzfehler zählen zu den häufigsten angeborenen Fehlbildungen. Etwa jedes 100. ...

  • 09.01.2019 – 08:00

    Herzgesund durch den Winter: Drei neue Herz-Loipen eröffnet

    Bern (ots) - Loipen Schweiz und die Schweizerische Herzstiftung eröffnen in diesem Winter neue Herz-Loipen in Flims, Charmey und am Ricken. Herz-Loipen eignen sich für Einsteiger und Menschen mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Denn körperliche Aktivität auch im Winter hilft, das Körpergewicht stabil zu halten und einem Herzinfarkt oder Hirnschlag vorzubeugen. In dieser Wintersaison haben Loipen Schweiz und die ...

  • 24.09.2018 – 08:24

    Weltherztag 2018 - Schüler sollen wissen: «Nichtrauchen ist clever»

    Bern (ots) - In der Schweiz raucht ein Viertel der Erwachsenen, rund 8000 Personen sterben jährlich an den Folgen. Die meisten Raucher greifen im Schulalter erstmals zum Glimmstängel. Am 29. September, dem Weltherztag, lancieren die Schweizerische Gesellschaft für Kardiologie und die Schweizerische Herzstiftung deshalb das Programm «Nichtrauchen ist clever!». Es ...

  • 10.07.2018 – 10:14

    Sicher reisen trotz Herzerkrankung

    Bern (ots) - Damit es in den Ferien keine bösen Überraschungen gibt, ist eine gute Vorbereitung gerade für Menschen mit einer Herzerkrankung wichtig. Kurz nach einem Eingriff gilt es, ein paar zusätzliche Dinge zu berücksichtigen. Die Schweizerische Herzstiftung bietet deshalb den Faltprospekt «Reisetipps für Herz-Kreislauf-Patienten» an. Sommerzeit ist Ferienzeit, da heisst es «Koffer packen und los». Allerdings sind last-Minute-Ferien nicht jedermanns Sache. Für ...

  • 06.03.2018 – 08:00

    Hirnschlag erkennen, rasch und richtig handeln

    Bern (ots) - Alle 30 Minuten erleidet eine Person in der Schweiz einen Hirnschlag. Ein Viertel der 16000 Betroffenen pro Jahr stirbt, ein Drittel bleibt behindert. Viel Leid wäre vermeidbar, wenn bei einem Hirnschlag rasch und richtig gehandelt würde. Deshalb informiert die Schweizerische Herzstiftung die breite Öffentlichkeit über die wichtigsten Symptome, bei denen unverzüglich der Notruf 144 alarmiert werden muss. ...

  • 15.01.2018 – 08:30

    Langlauf ist der gesunde Wintersport - sagen Kardiologen

    Bern (ots) - Langlauf wird immer beliebter. Dies freut Herz-Kreislauf-Spezialisten, denn die Sportart hilft, schweren Krankheiten vorzubeugen. Die Schweizerische Herzstiftung und Loipen Schweiz wollen daher weitere Einsteiger für den gesunden Sport gewinnen. In Davos und im Engadin sind in dieser Saison zwei neue Herz-Loipen eröffnet worden. Der Langlauf-Boom hat viele gute Gründe: die Naturverbundenheit, kein Anstehen ...

  • 28.09.2017 – 08:00

    Weltherztag vom 29. September 2017: Wer seine Werte kennt, kann Herzinfarkt verhindern

    Bern (ots) - Kennen Schweizerinnen und Schweizer ihre gesundheitsrelevanten Werte? Spätestens mit 50 Jahren sollte jeder über seinen Blutdruck, die Cholesterin- und Blutzuckerwerte Bescheid wissen. Denn mit vorbeugenden Massnahmen kann man sich wirkungsvoll vor einem Herzinfarkt schützen. Neun von zehn Herzinfarkten und Hirnschlägen werden von Faktoren verursacht, ...

  • 08.06.2017 – 08:27

    Kennen Sie Ihre Werte? Schweizerische Herzstiftung verteilt 5000 HerzChecks

    Bern (ots) - Die Schweizerische Herzstiftung verteilt anlässlich ihres 50-Jahre-Jubliäums ab heute 5000 HerzChecks im Wert von je 49 Franken. Der HerzCheck ermittelt die persönlichen Herz-Kreislauf-Risikofaktoren und ist ein wichtiger Beitrag zur gesundheitlichen Vorsorge. Herz-Kreislauf-Krankheiten sind Krankheits- und Todesursache Nr. 1 der Bevölkerung in der ...

  • 01.05.2017 – 11:11

    Frauenherzen schlagen anders - HerzCheck in Apotheken

    Bern (ots) - Obwohl Herz-Kreislauf-Krankheiten in der Schweiz auch bei Frauen die häufigste Todesursache sind, kümmern sich viele Frauen zu wenig um ihre Herzgesundheit. Insbesondere für Frauen ab 40 ist es aber wichtig, ihr Herz-Kreislauf-Risiko zu kennen. Im Rahmen des Programms «Frau&Herz» der Schweizerischen Herzstiftung, das vom Tabakpräventionsfonds mitfinanziert wird, erhalten Frauen im Mai und Juni in rund ...