PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Milupa SA mehr verpassen.

15.01.2021 – 17:57

Milupa SA

Milupa ruft in der Schweiz aus Vorsorgegründen Produkte zurück

Milupa ruft in der Schweiz aus Vorsorgegründen Produkte zurück
  • Bild-Infos
  • Download

Zürich (ots)

Milupa ruft in der Schweiz aus Vorsorgegründen die folgenden Produkte zurück:

- Milupa Kindermüsli Früchte 400g, MHD: 28.12.2021

- Milupa Kindermüsli Bircher 400g, MHD: 16.01.2022

Es ist nicht auszuschliessen, dass sich in einigen dieser Produkte Apfelstiele befinden können.

Milupa ruft aus Vorsorgegründen in der Schweiz die Produkte "Milupa Kindermüsli Früchte / Milupa Kindermüsli Bircher" zurück. Es sind ausschliesslich die nachfolgend aufgeführten Sorten mit den oben genannten MHDs betroffen, die seit 12.11.2020 im Einzelhandel bei Coop, Migros, Müller, Brack, Apotheken und Drogerien erhältlich sind:

- Milupa Kindermüsli Früchte 400g, MHD: 28.12.2021

- Milupa Kindermüsli Bircher 400g, MHD: 16.01.2022

Wir rufen diese Produkte vorsichtshalber zurück, da in einigen Produkten Apfelstiele gefunden wurden. Apfel ist eine der Zutaten in diesen Produkten.

Die Qualität und Sicherheit unserer Produkte haben für uns stets die oberste Priorität. Vor diesem Hintergrund bedauern wir, dass diese Produkte nicht unseren hohen Qualitätsstandards entsprechen. Der Vorfall steht im Zusammenhang mit einer Charge getrockneter Apfelstückchen, die von einem Lieferanten als Zutat in den genannten Produkten verwendet wurden. Wir haben sofortige Massnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass unser Lieferant weiterhin unsere strengen Standards für Lebensmittelqualität und -sicherheit einhält. Nach Untersuchungen sind wir sicher, dass keine weiteren Chargen dieses Produktes mit einem anderen Mindesthaltbarkeitsdatum sowie andere Milupa Produkte betroffen sind.

Der Rückruf wird in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den zuständigen Behörden durchgeführt.

Eltern sollen die betroffenen Produkte mit dem entsprechenden Mindesthaltbarkeitsdatum nicht mehr verfüttern. Wenn Eltern betroffene Produkte zu Hause haben, sollen sie sich bitte an den Milupa Baby Club unter 0800 55 06 09 wenden, oder die Ware dort zurückgegeben, wo sie erworben wurden. Milupa sorgt für Ersatz oder erstattet die damit verbundenen Kosten:

Milupa SA

Hardturmstrasse 135

8005 Zürich

Bei Fragen können sich Konsumentinnen und Konsumenten gerne kostenfrei unter 0800 55 06 09 an den Milupa Baby Club wenden.

Pressekontakt:

Philippe Aeschlimann | Pressesprecher
Milupa SA, Hardturmstrasse 135, 8005 Zürich
T: +41 44 306 40 81
M: +41 79 438 66 61
E-Mail: pressestelle@danone.com