PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Yuyu Pharma mehr verpassen.

29.05.2021 – 04:19

Yuyu Pharma

Dr. Seungpil Yu wird in den Ruhestand gehen und seine 46-jährige Tätigkeit als pharmazeutische Führungskraft beenden.

Seoul, Südkorea (ots/PRNewswire)

Dr. Seungpil Yu ist ein lebender Zeuge der langen Geschichte von Yuyu Pharma, das in diesem Jahr sein 80-jähriges Jubiläum feierte und den Grundstein dafür gelegt hat, dass Yuyu Pharma auch im 100. Jahr seines Bestehens weiter gedeiht. Während seines Aufenthalts in den Vereinigten Staaten promovierte Dr. Yu in International Business Administration an der Columbia University und war Assistenzprofessor an der Graduiertenschule der Pace University, bevor er nach Korea zurückkehrte, um das Familienunternehmen zu übernehmen.

Während seiner 46-jährigen Amtszeit als Leiter von Yuyu Pharma wandelte Dr. Yu das Produktportfolio von einem auf Generika fokussierten Unternehmen zu einem auf Spezialitäten ausgerichteten Unternehmen. In Erwartung einer alternden Gesellschaft beaufsichtigte Dr. Yu die Einführung von zwei neuen, verbesserten Medikamenten: Maxmarvil, zur Behandlung von Osteoporose und Yuclid, ein Thrombozytenaggregationshemmer. Während seiner Amtszeit war Yuyu Pharma, obwohl klein, zu einem glänzenden, diamantenähnlichen Unternehmen herangewachsen.

Darüber hinaus vertrat Dr. Yu ab 2001 als vierter Vorsitzender der Korean Pharmaceutical Bio Association (KPBA) die Stimme der pharmazeutischen Industrie und half dabei, die Trennung von Verschreibung und Abgabe von Arzneimitteln zu etablieren und damit die Voraussetzungen für eine nachhaltige Entwicklung der koreanischen Pharmaindustrie zu schaffen. In Anerkennung seiner Bemühungen um die Verbesserung der öffentlichen Gesundheit als Vorsitzender des KPBA wurde Dr. Yu 2003 mit dem Verdienstorden ausgezeichnet.

Dr. Yu war außerdem seit 1997 Honorarkonsul der Republik Haiti und ab 2013 vier Jahre lang Honorargeneralkonsul von Korea, wobei er sich sehr für die Kommunikation und Harmonisierung unter den Honorarkonsuln einsetzte, die eine wichtige Rolle bei der Erhöhung des Status der Republik Korea spielen. Darüber hinaus ist Dr. Yu auch Ehrenvorsitzender der Koreanischen Nationaloper (KNO) und praktiziert die Politik, Unternehmensgewinne durch das Mäzenatentum für die KNO an die Gemeinschaft zurückzugeben.

Nach seiner Pensionierung wird Dr. Yu als Ehrenvorsitzender von Yuyu Pharma fungieren, weiterhin die Kultur und Kunst im Dorf Heyri fördern und weiterhin junge Studenten an Universitäten betreuen.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1520786/210527.jpg

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1392726/Yuyu_Pharma_Logo.jpg

Pressekontakt:

Tel.: +82-2-6972-9127