PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Vretta Inc. mehr verpassen.

20.05.2021 – 00:57

Vretta Inc.

Vretta erhält die ISO/IEC 27001-Zertifizierung für ihr Informationssicherheits-Managementsystem

Toronto (ots/PRNewswire)

Vretta, branchenführender Designer und Entwickler von E-Assessment- und Lernlösungen, gab bekannt, dass das Unternehmen die ISO/IEC 27001-Zertifizierung für sein Informationssicherheitsmanagementsystem erhalten hat.

Die ISO/IEC 27001 ist ein führender internationaler Standard, der sich auf die Informationssicherheit konzentriert, die von Organisationen eingerichtet und aufrechterhalten wird. Die Norm wurde ursprünglich gemeinsam von der International Organization for Standardization (ISO) und der International Electrotechnical Commission (IEC) im Jahr 2005 veröffentlicht und 2013 überarbeitet.

Die Norm enthält Einzelheiten zu den Anforderungen an die Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS) der Organisation.

Das ISMS ist ein Satz von Richtlinien und Verfahren, die von der Organisation eingeführt wurden, um:

  • Stakeholder und ihre Erwartungen zu identifizieren.
  • Risiken zu identifizieren.
  • Kontrollen zu definieren, um die Erwartungen zu erfüllen, und Methoden zur Risikominderung.
  • Klare Ziele zu setzten, was mit der Informationssicherheit erreicht werden soll.
  • Alle Kontrollen und andere Methoden zur Risikobehandlung zu implementieren.
  • Fortlaufend messen, ob die implementierten Kontrollen wie erwartet funktionieren.
  • Kontinuierliche Verbesserungen für die Weiterentwicklung des ISMS durchzuführen.

Vretta hat alle Anforderungen der Norm ISO/IEC 27001 erfolgreich erfüllt, die von einem extern akkreditierten Auditor validiert wurden. Sie erhielten ihr ISO/IEC 27001-Zertifikat am 04. August 2020.

"Vrettas Konformität mit dem ISO/IEC 27001-Standard unterstreicht unser Engagement für unser Informationssicherheits-Managementsystem, einschließlich der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen nur für autorisierte Personen", sagt Zach Williams, Director of Technology bei Vretta. Er fügt hinzu: "Das Erreichen des ISO/IEC 27001-Zertifikats gibt unseren Partnern die Gewissheit, dass wir weiterhin in die Etablierung und Aufrechterhaltung des höchsten Sicherheits- und Compliance-Niveaus bei der Bereitstellung unserer E-Assessment- und Lernlösungen investieren."

Informationen zu Vretta

Vretta, ein mehrfach preisgekröntes EdTech-Unternehmen, hat sich auf die Bereitstellung von Bewertungs- und Lernerfahrungen spezialisiert, die den Lernerfolg von Schülern auf der Primar-, Sekundar- und Postsekundarstufe unterstützen. Seit über einem Jahrzehnt setzt das Unternehmen sich dafür ein und forscht daran besser zu verstehen, wie Schüler durch die Interaktion mit reichhaltigen und ansprechenden technologiegestützten Auswertungen erfolgreich sein können. Vretta ist auf die innovative Nutzung von Auswertungen spezialisiert, um mehr Gerechtigkeit zu schaffen und die Fähigkeiten der Schüler zu stärken. Vretta konzentriert sich auf die Modernisierung von Bewertungs- und Lernlösungen durch kreatives Design, unterstützt durch psychometrische Präzision, und bietet zuverlässige, flexible und gerechte Lern- und Bewertungserfahrungen für Schüler, Pädagogen und Administratoren.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Vretta die Sicherheit und Integrität unserer Lösungen aufrechterhält, senden Sie eine E-Mail an info@vretta.com.

Weitere Storys: Vretta Inc.
Weitere Storys: Vretta Inc.