PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von AVS Verkehrssicherung GmbH mehr verpassen.

22.09.2020 – 10:00

AVS Verkehrssicherung GmbH

AVS Verkehrssicherung hat eine Vereinbarung zum Erwerb der SRV Verkehrstechnik GmbH unterzeichnet

Leverkusen und Limbach-Oberfrohna, DeutschlandLeverkusen und Limbach-Oberfrohna, Deutschland (ots/PRNewswire)

AVS Verkehrssicherung ("AVS"), ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, hat eine Vereinbarung zum Erwerb der SRV Verkehrstechnik GmbH ("SRV"), einem renommierten Anbieter für Fahrbahnmarkierungsarbeiten und Baustellensicherung, unterzeichnet. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

SRV, mit Sitz in Limbach-Oberfrohna bei Chemnitz, beschäftigt 26 Mitarbeiter und zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Bereich der permanenten und temporären Straßenmarkierung aus. Zur Planung und Durchführung der Verkehrssicherungs-Dienstleistungen arbeitet SRV mit staatlichen Bauträgern sowie privaten Baufirmen überregional zusammen.

"Das Unternehmen ist als langjähriger, zuverlässiger Dienstleister bekannt und hat den Aufbau der Straßeninfrastruktur in den neuen Bundesländern mit seiner Kompetenz maßgeblich vorangebracht. Für uns ist die Übernahme von SRV eine ideale Erweiterung unseres Service-Portfolios", erläutert Dirk Schönauer, COO bei AVS.

"Als Teil der AVS-Gruppe können wir unsere regionalen Stärken bündeln und gemeinsam hochqualitative und nachhaltige Leistungen anbieten", betont Sven Riebisch, Geschäftsführer SRV.

Über AVS Verkehrssicherung

AVS Verkehrssicherung mit Hauptsitz in Leverkusen ist ein führender Spezialanbieter für Verkehrssicherungs-Dienstleistungen in Deutschland und Europa. Dazu gehören die Beratung und das notwendige Genehmigungsverfahren sämtlicher Verkehrssicherungseinrichtungen, Montage und Rückbau, Markierungs- und Demarkierungsarbeiten, Wartungs- und Kontrollfahrten. AVS ist in Deutschland an über 25 Standorten vertreten; international an mehr als 10 Standorten in Belgien, Dänemark und Lettland. AVS beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter.

www.avs-verkehrssicherung.de

Über SRV

SRV wurde 1990 gegründet, um den hohen Bedarf an Infrastrukturleistungen in den neuen Bundesländern zu bedienen. Der sprunghaft angestiegene Verkehr verlangte nach Straßenmarkierungen, um die Sicherheit des Verkehrs zu gewährleisten. Die professionelle Applikation weißer oder gelber Fahrbahnmarkierungen in Farbe, Heiß- oder Kaltplastik ist seitdem das Spezialgebiet der SRV. Dienstleistungen im Bereich der Verkehrssicherung und die erforderliche Straßenausstattung runden das Portfolio ab.

https://www.riebisch-verkehrstechnik.de/

Über Triton

Seit Gründung im Jahr 1997 hat Triton neun Fonds aufgelegt und sich auf Unternehmen in den Sektoren Industrie, Dienstleistungen, Konsumgüter und Gesundheitsweisen fokussiert. Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren Entwicklung.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammen-arbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen, positiven Wandel und Wachstum zu generieren.

Momentan befinden sich 43 Unternehmen mit einem Umsatz von rund 17,4 Mrd. Euro und 96.700 Mitarbeitern in Tritons Portfolio.

www.triton-partners.de

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/817877/AVS_Logo.jpg

 Pressekontakte Triton Anja Schlenstedt Tel. AVS Melanie Hempfer Tel. +49 214 313 834
 +49 69 921                               60melanie.hempfer@avs-verkehrssicherung.de
 02190schlenstedt@triton-partners.com
 

Weitere Storys: AVS Verkehrssicherung GmbH
Weitere Storys: AVS Verkehrssicherung GmbH