PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KPS Capital Partners, LP mehr verpassen.

06.11.2019 – 12:47

KPS Capital Partners, LP

KPS Capital Partners verkauft Crenlo an Angeles Equity Partners

New York (ots/PRNewswire)

KPS SCHLIESST DEN VERKAUF ALLER BETEILIGUNGEN AM KPS SPECIAL SITUATIONS FUND III, LP UND KPS SPECIAL SITUATIONS FUND III (SUPPLEMENTAL), LP AB

KPS Capital Partners, LP ("KPS") gab heute bekannt, dass es Crenlo Cab Products, LLC (zusammen mit seinen Tochtergesellschaften Emcor und Siac do Brasil, "Crenlo") an Angeles Equity Partners, LLC veräußert hat.

KPS gründete International Equipment Solutions, LLC ("IES") im Jahr 2011, um Crenlo zusammen mit Paladin, Pengo und Genesis von der Dover Corporation zu übernehmen. Nach dem Verkauf von Crenlo hat KPS nun auch alle Geschäftseinheiten von IES veräußert. KPS verkaufte im März 2019 die Attachments Division von IES (einschließlich Paladin und Pengo) an Stanley Black & Decker. Im Mai 2019 folgte der Verkauf von Genesis an NPK Construction Equipment.

Raquel Palmer, Managing Partner von KPS, sagte: "Wir gratulieren und danken dem Crenlo Management Team für die beeindruckende Leistung. Wir sind stolz darauf, mit dem Chief Executive Officer von IES, Steve Andrews, und dem Chief Financial Officer, Steve Klyn, zusammengearbeitet zu haben, um Crenlos unglaublichen Wandel von einer Nebenabteilung eines großen Unternehmens zu einem hochprofitablen und florierenden eigenständigen Unternehmen zu vollziehen."

Frau Palmer fügte hinzu: "KPS hat mit dieser Transaktion alle ihre Investitionen in den KPS Special Situations Fund III, LP ("Fund III") und den KPS Special Situations Fund III (Supplemental), LP ("Fund IIIS"), zusammen ("Fund III / IIIS"), verkauft. Wir sind sehr stolz auf unsere erfolgreiche Anlagenkampagne für Fund III / IIIS."

Paul, Weiss, Rifkind, Wharton und Garrison LLP dienten im Zusammenhang mit der Transaktion als Rechtsberater und Lincoln International als exklusiver Finanzberater von KPS und Crenlo.

Informationen zu Crenlo

Crenlo ist ein führender unabhängiger Hersteller von Führerständen, Lokomotivbaugruppen, Elektronikgehäusen und anderen komplexen Produkten in Nordamerika und Südamerika. Mit Hauptsitz in Rochester, Minnesota, betreibt Crenlo Produktionsstätten in den Vereinigten Staaten und Brasilien. Weitere Informationen finden Sie unter www.crenlo.com.

Informationen zu KPS Capital Partners, LP

KPS ist über seine verbundenen Verwaltungseinheiten Manager der KPS Special Situations Funds, einer Familie von Investmentfonds mit einem verwalteten Vermögen von rund 11,5 Milliarden US-Dollar (Stand 15. Oktober 2019). Seit mehr als zwei Jahrzehnten arbeiten die Partner von KPS ausschließlich daran, einen signifikanten Kapitalzuwachs zu erzielen, indem sie steuernde Beteiligungen an Fertigungs- und Industrieunternehmen in einer Vielzahl von Branchen tätigen, darunter Grundmaterialien, Markenartikel, Konsum-, Gesundheits- und Luxusprodukte, Automobilteile, Investitionsgüter und allgemeine Fertigung. KPS schafft Mehrwert für seine Investoren, indem es konstruktiv mit talentierten Managementteams zusammenarbeitet, um Unternehmen zu verbessern. Es erzielt Anlageerträge, indem es die strategische Position, Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität seiner Portfoliounternehmen strukturell verbessert und sich nicht in erster Linie auf finanzielle Hebelwirkungen stützt. Die Portfoliounternehmen der KPS Funds erzielen derzeit einen Jahresumsatz von rund 8,3 Milliarden US-Dollar, betreiben 134 Produktionsstätten in 26 Ländern und beschäftigen rund 28.000 Mitarbeiter, direkt und über weltweite Joint Ventures. Die Anlagestrategie und die Portfoliounternehmen von KPS werden unter www.kpsfund.com ausführlich beschrieben.

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1023167/KPS_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Geschäftsanfragen: KPS
+1 212 338 5100

Pressesprecher: Mark Semer oder Daniel Yunger
+1 212 521 4800

Weitere Storys: KPS Capital Partners, LP
Weitere Storys: KPS Capital Partners, LP