Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Risen Energy Co., Ltd

02.05.2019 – 16:00

Risen Energy Co., Ltd

Chinesischer Solarmodulhersteller Risen Energie geht strategische Partnerschaft mit der Providence Asset Group ein, um gemeinsam Geschäfte auf New South Wales in Australien auszudehnen

Ningbo, China (ots/PRNewswire)

Der chinesische Solarmodulhersteller Risen Energie gab kürzlich seine strategische Partnerschaft mit der Providence Asset Group bekannt. Die beiden Parteien unterzeichneten einen Vertrag über die Zusammenarbeit zur Investition und Weiterentwicklung von Pholtovoltaik-Solarenergieprojekten. Durch diese Partnerschaft erhält Risen Energy große finanzielle Unterstützung für seine weitere Expansion in Überseemärkte.

Seit sich der weltweite Energiesektor in Richtung hocheffizienter, sauberer, CO2-sparender und diversifizierter Lösungen entwickelt, expandieren chinesische Unternehmen über den nationalen Markt hinaus. Dank innovativer und hocheffizienter Technologie und signifikanter Kostenvorteile im Wettbewerb hat sich Risen Energy zu einer bedeuten Größe bei der Transformation der Branche entwickelt. Risen Energy hat erkannt, dass ausreichend Kapitel und ein dediziertes Management dieser Finanzressourcen nötig sind, um das Tempo seiner globalen Expansion beizubehalten.

"Die Providence Asset Group ist ein innovatives Unternehmen für Investment- und Asset-Management mit starken Kapazitäten bei der Kapitalverwaltung und einem umfangreichen Fiananzdienstleistungssystem", so Haifeng Lin, Vorsitzender von Risen Energy, in seinem Kommentar zur strategischen Zusammenarbeit mit der Providence Asset Group. "Diese Partnerschaft bietet uns starke finanzielle Untersützung bei der internationalen Expansion, damit wir weiterhin unser Versprechen erfüllen, weltweiten Anwendern hocheffiziente und umweltfreundliche Photovoltaik-Lösungen anbieten zu können."

Für die Zukunft planen beide Unternehmen eine Partnerschaft mit der University New South Wales, Australien, für die Entwicklung von kooperativen Forschungszentrumsprojekten (Cooperative Research Centres Projects, CRC-P), F&E- und Finanzierungsprojekten sowie für die Zusammenarbeit bei der Entwicklung neuer Energiespeichereinrichtungen und der Errichtung von intelligenten Städten. "Wir freuen uns über die Unterzeichnung eines Vertrags zum CRC-P-Projekt, da wir erwarten, dass uns die Partnerschaft das nötige Kapital verschafft, um in Zukunft Solarenergieprojekte in Australien zu entwickeln," fügte der Vorsitzende Lin hinzu. "Zudem wird Photovoltaik-Energie im Energiesektor der Zukunft eine Schlüsselrolle spielen und wichtigen technologischen Support bei der Errichtung von CO2-neutralen intelligenten Städten liefern. Daher planen wir die vollständige Integration moderner industriespezifischer Ressourcen zur Beschleunigung der grenzüberschreitenden Expansion, insbesondere im Bereich Solarenergie, während wir die hohe Kapazität und großräumige Anwendung der Energiespeicherung im Bereich erneuerbarer Energie weiter fördern."

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/877974/Risen_Energy_Providence_Asset_Group_partnership.jpg

Kontakt:

Tina Feng
+86-574-59953243