PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARTE G.E.I.E. mehr verpassen.

01.10.2021 – 11:26

ARTE G.E.I.E.

Schwedische Serie "30 Grad im Februar"
Web Only ab sofort und bis September 2022 auf www.arte.tv

Schwedische Serie "30 Grad im Februar" / Web Only ab sofort und bis September 2022 auf www.arte.tv
  • Bild-Infos
  • Download

Strasbourg (ots)

Sechs Schweden fliehen vor dem Schnee und der Kälte Skandinaviens an die paradiesische Strände Thailands - ein Abenteuer, das ihr Leben für immer verändern wird. "30 Grad im Februar" - diese einfühlsame, humorvolle und facettenreiche Serie in zwei Staffeln wurde von Anders Weidemann ("Interrogation") erdacht. Die Hauptdarstellerin Lotte Teilje war 2013 für den Internationalen Emmy Award als beste Schauspielerin nominiert.

Während der Winter ihr Land fest im Griff hat, fliehen schwedische Bürger an die Strände Thailands. Die Serie - gespielt von großen Stars skandinavischer TV-Serien wie Maria Lundqvist "(Eine Hochzeit mit Folgen"), Kjell Wilhelmsen ("Mord im Mittsommer") und Lotta Tejle ("Nur ein Bankraub"; "Mord im Mittsommer") - zeigt Figuren, die aus sehr persönlichen Motiven, nicht nur um des Vergnügens willen, die Reise in die Tropen antreten. Sie müssen kleinere und größere Malheurs durchstehen, doch manche Begegnungen werden ihr Leben grundlegend verändern. Ob im Rahmen zärtlicher oder toxischer Beziehungen - jede Figur erhält die Chance auf Selbstverwirklichung, Selbsterkenntnis oder eine unverhoffte Liebe. Die humorvolle Serie "30 Grad im Februar" beweist im Laufe ihrer beiden Staffeln, dass die Figuren ihr nordisches Leben zwar nicht vollkommen hinter sich lassen können, zumindest aber lernen, die eigenen Grenzen zu überwinden.

30 Grad im Februar

Serie

Regie: Andreas Ostlund und Emiliano Goessens

Drehbuch: Anders Weidemann und Truls Andersen

Mit Maria Lundqvist, Kjell Whlhelmsen, Hannah Ardehn, Lotta Tejle

Scheden 2012 , Produktion: SVT, Anagram, Filmvast Staffel 1+2, 10x58 Min., OmU

Web Only ab sofort und bis September 2022 auf www.arte.tv

Pressekontakt:

Lucia Göhner| lucia.goehner@arte.tv | +33 3 90 14 21 57

Presseportal: presse.arte.tv | Twitter: @ARTEpresse