PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von AACSB International mehr verpassen.

31.03.2021 – 17:51

AACSB International

AACSB würdigt 24 Wirtschaftsschulen, die positive Beiträge zur Gesellschaft leisten

Tampa, Florida (ots/PRNewswire)

Die "Innovations That Inspire"-Initiative hebt die positiven Auswirkungen der Wirtschaftsschulen auf die Gesellschaft hervor

Heute würdigt AACSB International (AACSB) - das weltweit größte Netzwerk für Unternehmensbildung - im Rahmen seiner Innovations That Inspire-Initiative, bei der Mitglieder anerkannt werden, 24 Wirtschaftsschulen. Das jährlich stattfindende Programm zeichnet Institutionen aus der ganzen Welt aus, die als Verfechter des Wandels in der betriebswirtschaftlichen Bildungslandschaft fungieren.

In Übereinstimmung mit der Aktion Connected for Better, in der die positiven Beiträge der Wirtschaftsausbildung zur Gesellschaft hervorgehoben werden, stellt die Initiative "Innovations That Inspire" 2021 von AACSB Wirtschaftsschulen vor, die auf eine der folgenden Arten positive Beiträge leisten:

- Pflegen einer Position an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis 
- Vernetzen mit anderen Fachrichtungen 
- Innovationsimpulse in der Hochschulbildung geben 

Die vorgestellten Innovationen befassen sich mit weitreichenden gesellschaftlichen Herausforderungen wie Ernährungsunsicherheit, politischer Führung in einer Pandemie, Klimawandel und Gleichstellung der Geschlechter. Beispiele dafür sind:

- Das COVID-19 Tracking Project der Carlson School of Management der University of Minnesota, das Krankenhausdaten aus allen 50 US-Bundesstaaten verwendet, um die Auswirkungen von COVID-19 auf die örtlichen Krankenhaussysteme zu quantifizieren, zukünftige Bedürfnisse vorherzusagen und Änderungen bei der Schwere des Krankheitsverlaufs zu verfolgen. 
- Die Aquatis Innovation Challenge der IMD, bei der MBA-Studenten mit Europas größtem Süßwasseraquarium zusammengearbeitet haben, um für höhere Besucherzahlen nach der Pandemie zu sorgen. 
- Das Projekt Khaddit Beirut der Suliman S. Olayan School of Business an der amerikanischen Universität von Beirut, eine einzigartige nationale Initiative, die darauf abzielt, infolge der Explosion in Beirut am 4. August 2020 einen von der Gemeinde geleiteten und lokal ausgerichteten Fahrplan für die Erholung zu entwickeln. 

"Überall definieren Wirtschaftsschulen Wirkungsziele und -strategien, die sich an den örtlichen Gemeinden orientieren, und die Beispiele in der Initiative Innovations That Inspire von AACSB machen deutlich, dass die Wirtschaftsausbildung eine treibende Kraft für das Gute ist", erklärte Caryn L. Beck-Dudley, Präsidentin und CEO von AACSB. "Wir freuen uns, diese 24 Wirtschaftsschulen für ihre innovativen Ansätze hinsichtlich der Herausforderungen der Gesellschaft zu würdigen."

Die Initiative Innovations That Inspire, die bereits im sechsten Jahr stattfindet, hat mehr als 160 Initiativen von Wirtschaftsschulen gewürdigt, die beispielhafte Ansätze für Bildung, Forschung, Engagement oder Öffentlichkeitsarbeit in der Gemeinde, Unternehmertum und Führungsverantwortung vorweisen können. Bis heute haben die Mitglieder der Business Education Alliance von AACSB mehr als 1.000 Innovationen hervorgebracht und eine umfassende Sammlung im DataDirect-Portal von AACSB erstellt, um ihre Kollegen und die Branche zu informieren und zu inspirieren. Die Initiative "Innovations That Inspire" 2021 wird von Barco unterstützt.

Einen Überblick über alle vorgestellten Innovationen finden Sie auf aacsb.edu/innovations-that-inspire.

Informationen zu AACSB International

Die 1916 gegründete AACSB International (AACSB) ist der weltweit größte Verband für Wirtschaftsausbildung, der Lehrende, Lernende und Unternehmen miteinander verbindet, um die nächste Generation großartiger Führungskräfte hervorzubringen. Mit einer Präsenz in mehr als 100 Ländern und Regionen fördert AACSB das Engagement, beschleunigt Innovationen und verstärkt die Wirkung in der Wirtschaftsausbildung. Erfahren Sie, wie AACSB die Wirtschaftsausbildung für eine bessere Gesellschaft verändert unter aacsb.edu.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/1475216/AACSB_International_ITI_2021.jpg

Pressekontakt:

AACSB International
MediaRelations@aacsb.edu