Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Schweizer Tierschutz STS mehr verpassen.

03.10.2019 – 15:36

Schweizer Tierschutz STS

Jagdsaison
Einladung Mediengespräch, 7. Oktober 2019, Au Premier, Hauptbahnhof Zürich

Basel (ots)

Wir wollen kein Jagdgesetz, das Tierquälereien erlaubt und Tierarten ausrotten will.

Der Schweizer Tierschutz STS lädt ein zum

Tierschutz-Mediengespräch «Jagdsaison» 
mit Heinz Lienhard, Präsident Schweizer Tierschutz STS, mit Lolita 
Morena, Mitglied STS-Zentralvorstand und mit dem Filmemacher Thomas 
Horat 
am Montag, 7. Oktober 2019, 11:00 Uhr 
im Au Premier am Hauptbahnhof Zürich 

Mit der Jagdgesetz-Revision, wie sie das Parlament beschlossen hat, ist ein Gesetz, das den «Schutz wildlebender Tiere» (Bundesgesetz über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel) in seinem Titel trägt, zu einem eigentlichen Abschussgesetz verkommen. Die Vorlage widerspricht jeglichem Tierschutzgedanken und bedeutet einen massiven Rückschritt im Tier- und Artenschutz. Der STS informiert über Tierschutz-Forderungen an ein zeitgemässes Jagdgesetz und über die Unterstützung des Referendums gegen die Vorlage.

In der Diskussion um das Jagdgesetz führt kein Weg am Wolf vorbei. Der STS hat den Schwyzer Filmemacher Thomas Horat eingeladen. Sein Dokumentarfilm «Die Rückkehr der Wölfe» kommt im November in die Schweizer Kinos. Am Mediengespräch gibt er Einblicke in das Leben von Wölfen und von Menschen, die mit Wölfen leben und zeigt einen Ausschnitt aus seinem Film.

Jägerlatein gibt es nicht am STS-Mediengespräch - vielmehr die Gelegenheit zu Kontakten, Interviews und Diskussionen.

Für das Tierschutz-Mediengespräch ist keine Anmeldung erforderlich.

Kontakt:

Medienstelle Schweizer Tierschutz STS
Telefon 079 357 32 04
media@tierschutz.com

Weitere Storys: Schweizer Tierschutz STS
Weitere Storys: Schweizer Tierschutz STS