Das könnte Sie auch interessieren:

Food-Trends 2019: Burger, Bowls und Ramen

Hamburg (ots) - Eine Aktuelle Umfrage des Online-Reservierungs-Services Bookatable by Michelin unter 750 ...

Bühne frei - für die Welttourismuskonferenz im Berchtesgadener Land / Tagungsinhalte passen perfekt zur Markenstrategie

Berchtesgaden (ots) - Berchtesgadener Land - Die vierte UNWTO Euro-Asian Mountain Tourism Conference findet ...

X-BET präsentiert eSports im 'World Economic Forum' 2019 in Davos

Cham (ots) - Der bulgarische "Shooting Star" der eSports Branche, X-BET JSC, wird beim kommenden "World ...

31.05.2017 – 10:35

Bio Marché AG

Bio Marché: 23. - 25. Juni 2017
Das Schaufenster der Bio-Branche

Zofingen (ots)

Am Wochenende vom 23. - 25. Juni verwandelt sich die Altstadt von Zofingen wieder in ein schweizweit einzigartiges Genussparadies. Die rund 40 000 erwarteten Besucher der grössten Schweizer Bio-Messe dürfen sich auf einen riesigen Bio-Verkaufsmarkt mit rund 200 Ausstellern freuen.

Am Bio Marché zeigen die rund 200 Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Bio-Produkte nicht in einer Messehalle, sondern an traditionellen Marktständen in den Gassen der schmucken Zofinger Altstadt. Das sorgt für eine einzigartige Atmosphäre und macht das Aargauer Städtchen für ein Wochenende zur Schweizer Bio-Hauptstadt. Wie üblich gibt es im riesigen Verkaufsmarkt viel Neues und Unerwartetes zu entdecken: Unter den Ausstellern befinden sich auch diesmal wieder zahlreiche Start-ups und innovative Kleinunternehmer.

Wie jedes Jahr selbstverständlich mit dabei ist die Bio Suisse, der Dachverband der Schweizer Knospe-Betriebe. Auch der Demeter Verband Schweiz und seine Produzenten lassen sich einen Auftritt am Bio Marché nicht entgehen. Im Rahmen der Ausstellung «Natürlich Bauen & Wohnen» bauen Mitglieder der Bio- und Naturgarten-Organisation «Bioterra» mitten in der Altstadt einen Bio-Garten auf - dieses Jahr unter dem Motto «Tiere im Garten».

Wo Bio draufsteht, ist auch Bio drin

Ob landwirtschaftlicher Kleinstbetrieb oder Grossproduzent, Lebensmittelhändler oder Nonfood-Anbieter - allen Ausstellern gleich sind zwei Dinge: einerseits die Freude am persönlichen Kontakt zu den Besuchern und andererseits die Tatsache, dass sie für die Teilnahme am Bio Marché strenge Zulassungsbedingungen erfüllen müssen. Deren Einhaltung kontrollieren unabhängige Fachstellen mit einer Bio-Kontrolle vor Ort.

Der Bio Marché ist aber nicht einfach «nur» eine Verkaufsmesse, sondern auch ein riesiges Geniesser- und Erlebnisfestival: Bio-Festwirtschaften locken mit Köstlichkeiten, ein Besuch im mit viel Liebe eingerichteten Streichelzoo ist ein Genuss, und natürlich fehlen auch spezielle Angebote für Kinder nicht. Gaukler und Strassenmusiker verschiedenster Stilrichtungen verbreiten tagsüber fröhliche Festivalstimmung, und bei der Markthalle gibt's täglich nach Marktschluss ein Konzert. Der Eintritt zum Bio Marché ist frei!

18. Bio Marché
23. - 25. Juni 2017 
Altstadt Zofingen AG 
Eintritt frei 
Öffnungszeiten Verkaufsmarkt:
Fr, 23. Juni 2017: 14-21 Uhr 
Sa, 24. Juni 2017: 10-21 Uhr 
So, 25. Juni 2017: 10-18 Uhr 

www.biomarche.ch

Kontakt:

Informationen für Medienschaffende:
Bio Marché AG
Tel. +41/62/745'00'03
info@biomarche.ch
www.biomarche.ch
www.facebook.com/biomarche.ch

Bilder-Download: http://www.biomarche.ch/bilder (Copyright-Hinweis: ©
biomarche.ch)

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bio Marché AG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bio Marché AG