PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Handelszeitung mehr verpassen.

27.05.2020 – 16:45

Handelszeitung

Digitec Galaxus: Individuelle CO2-Kompensation für drei Millionen Produkte

Zürich (ots)

Der Schweizer E-Commerce-Marktführer Digitec Galaxus lanciert ein neuartiges CO2-Kompensationsprogramm, das jedem seiner drei Millionen Produkte einen individuellen Kompensationspreis zuordnet. Das schreibt die "Handelszeitung" in ihrer aktuellen Ausgabe. "Die Kompensationskette wird nach einem Modell für jedes Produkt individuell gerechnet und reicht von Rohstoffabbau, Produktion und Transport über unser Lager bis zum Kunden nach Hause", sagt Digitec-Galaxus-Chef Florian Teuteberg. Ein Ledersofa erhält dabei beispielsweise einen anderen Kompensationsbetrag als ein Smartphone oder eine iPhone-Hülle. Klima-Experten melden zwar Zweifel an, ob man drei Millionen Produkten wirklich individuell und akkurat eine CO2-Abgabe zuweisen könne, begrüssen aber das Projekt grundsätzlich. Das neuartige CO2-Projekt, das über Monate erarbeitet wurde, gelte nicht nur für Digitec Galaxus in der Schweiz, sondern auch für den Deutschland-Ableger Galaxus.de, sagt Teuteberg: "Wir starten in der Schweiz und in Deutschland zeitgleich Anfang Juni."

Pressekontakt:

Nähre Auskünfte erhalten Sie unter Tel.: 058 269 22 90 oder per
E-Mail: newsdesk@ringieraxelspringer.ch

Weitere Storys: Handelszeitung
Weitere Storys: Handelszeitung