NVIDIA CORPORATION

Führende Anbieter von Hochleistungs-Notebooks wählen den NVIDIA GeForce Go 6800

    Santa Clara, Kalifornien, November 8 (ots/PRNewswire) -

    - Alienware, Eurocom, Falcon Northwest, Hypersonic PC, Iru, MV, Prostar, Sager und VoodooPC liefern als Erste Notebooks mit dem NVIDIA GeForce Go 6800 aus

    NVIDIA Corporation (Nasdaq: NVDA), weltweit führender Anbieter von Grafik- und Digital-Media-Prozessoren, gab heute bekannt, dass führende Notebook Anbieter den NVIDIA(R) GeForce(TM) Go 6800 Grafikprozessor für ihre leistungsfähigeren Notebooks einsetzen. Alienware, Eurocom, Falcon Northwest, Hypersonic PC, Iru, MV, Prostar, Sager und VoodooPC haben sofort lieferbare Notebooks mit dem GeForce Go 6800 GPU im Angebot. Weitere Partner werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

    (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020613/NVDALOGO )

    Der GeForce Go 6800 ist der erste Grafikprozessor der preisgekrönten GeForce Go 6 Reihe der für den mobilen Einsatz gedacht ist. Er bietet im Einzelnen:

@@start.t1@@      -- eine in der Branche unübertroffene Leistung pro Watt. Die FutureMark
      3DMark03 Werte liegen zwischen 7.500 und 9.000 und somit um einige
      Tausend Punkte höher als die des besten je ausgewerteten
      Durchschnitts-Notebooks(1).
      -- Unterstützung des Microsoft(R) DirectX(R) 9.0 Shader Model 3.0,
      das für überragende Bildqualität sorgt.
      -- PureVideo(TM) Technologie, die Heimkino auf dem Notebook
      PC möglich macht.@@end@@

    "Sager ist sehr erfreut, dank der engen Zusammenarbeit mit NVIDIA, des Einsatzes des GeForce Go 6800 und seiner unerreichten Leistungsfähigkeit nun ein Notebook vorstellen zu können, das sämtliche bisherigen Notebooks aussticht und zu einem Eingangspreis verfügbar ist, der es auch für den Durchschnittskunden interessant macht", sagte Tony Yuan, Präsident von Sager. "Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kunden von dem gewaltigen Sprung der graphische Leistungsfähigkeit und der Bildqualität, der mit unseren neuen GeForce Go 6800 ausgerüsteten Notebooks beeindruckt sein werden."

    "Kunden von Alienware erwarten schon immer, die neueste Grafik-Technologie auf allen unseren Spielkonsolen vorzufinden", sagte Frank Azor, Senior Vice President von Alienware Corporation. "Dadurch, dass wir für den Start des GeForce Go 6800 mit NVIDIA eine Partnerschaft eingegangen sind, können wir nun den schnellsten für Notebooks verfügbaren Grafikprozessor einsetzen."

    "Der GeForce Go 6800 setzt neue Massstäbe in Bezug auf die von einem Laptop zu erwartende Leistungsfähigkeit. Er ist buchstäblich doppelt so schnell wie die anderen grafischen Lösungen die wir anbieten und ist auch für einige Desktop PCs eine ernstzunehmende Konkurrenz", sagte Kelt Reeves, CEO von Falcon Northwest. "Als wir die Leistung des GeForce 6800 Go zum ersten Mal sahen, konnten wir es kaum erwarten, ihn in unserer FragBook Reihe für Notebook-Liebhaber anbieten zu können."

    "Nach dem wir umfassende Tests mit einer Reihe von grafischen Lösungen für Notebooks vorgenommen hatten, war es für VoodooPC völlig klar, dass die Wahl auf eine PCI Express Lösung von NVIDIA fallen würde" sagte Rahul Sood, Präsident und CTO von VoodooPC. "Der NVIDIA Geforce 6800 Go ist wie ein in Erfüllung gegangener Traum; unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen und wir liegen nun in der Notebook-Leistungsklasse ganz vorn."

    Falls Sie ein Notebook mit dem GeForce Go 6800 Grafikprozessor erwerben, oder mehr über Systeme mit diesem Grafikprozessor wissen wollen, besuchen Sie bitte die folgenden Websites:

      -- http://www.sagernotebook.com
      -- http://www.alienware.com
      -- http://www.falcon-nw.com
      -- http://www.voodoopc.com
      -- http://www.pro-star.com
      -- http://www.go-mv.com  (Großbritannien)
      -- http://www.eurocom.com
      -- http://www.iru.ru (Russland)
      -- http://www.hypersonic-pc.com

    Informationen zu NVIDIA

    NVIDIA Corporation ist ein auf dem Gebiet der Graphik- und digitalen Multimedia-Prozessoren weltweit führendes Unternehmen. Das Unternehmen entwickelt Produkte, die das interaktive Erlebnis auf professionellen Computerplattformen und heimischen PCs steigern.

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung, darunter, aber nicht ausschliesslich, Aussagen über die Vorteile, Fähigkeiten, die Leistung und die Eigenschaften des GeForce Go 6800, die Reaktion von Kunden auf Produkte, die den GeForce Go 6800 enthalten, die Annahme des GeForce Go 6800 durch weitere Wiederverkäufer sind vorausschauende Aussagen, die mit Risiken und Ungewissheiten behaftet sind. Diese können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen abweichen können. Zu den Risiken und Ungewissheiten gehören - ohne Anspruch auf Vollständigkeit - Herstellungs- und andere Produktionsanlaufverzögerungen bei neuen Produkten, Abhängigkeit des Unternehmens von Drittanbietern, allgemeine Branchentrends wie die zyklischen Trends in der PC, Handheld- und Halbleiterindustrie, Verzögerungen bei der Integration unserer Produkte, Auswirkungen von Produkten und Preisgestaltung der Konkurrenz, Marktakzeptanz der neuen NVIDIA-Produkte, Abhängigkeit des Unternehmens von anderen Entwicklern und Verlagen sowie andere Risiken, die gelegentlich in Berichten des Unternehmens dargestellt und bei der Securities und Exchange Commission hinterlegt werden, einschliesslich dem Formular 10-Q zum Quartalsende 25.07.04 sowie andere gelegentlich bei der SEC eingereichte Berichte. Diese vorausschauenden Aussagen beziehen sich nur auf dieses Datum. NVDIA übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.

    Hinweise: Bei allen Unternehmens- und/oder Produktnamen kann es sich um Handelsnamen, Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Rechteinhaber handeln, mit denen sie im Zusammenhang stehen. Eigenschaften, Preise, Verfügbarkeit und technische Spezifikationen können ohne Ankündigung geändert werden.

    (1) basierend auf Vergleichstests, die NVIDIA unter Einsatz verschiedener leistungsstarker Notebooks durchgeführt hat, u.a. mit einem Sager NP9860 mit einem GeForce Go 6800 und einem Intel(R) Pentium(R) 4 Prozessor mit Hyper-Threading Technologie bei 3,20 GHz und einem Dell XPS mit einem 256 MB DDR ATI(R) Mobility(TM) RADEON(TM) 9800 und einem Intel(R) Pentium(R) 4 Prozessor mit Hyper-Threading Technologie bei 3,40 GHz Extreme Edition.

    Website: http://www.nvidia.com

ots Originaltext: NVIDIA CORPORATION
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Redaktionelle Hinweise:  Sollten Sie an weiteren Informationen über
NVIDIA interessiert sein, so nutzen Sie bitte auch die Presse-Seiten
der Website: http://www.nvidia.com/page/press_room.html/      
Ansprechpartner:  Diane Vanasse von NVIDIA Corporation, Tel.:
+1-408-486-2672, bzw. E-Mail: dvanasse@nvidia.com .      FCMN
Ansprechpartner: E-Mail: dvanasse@nvidia.com      Foto:  NewsCom:  
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20020613/NVDALOGO, AP Archive:  
http://photoarchive.ap.org , PRN Photo Desk, +1-888-776-6555 oder
+1-212-782-2840



Weitere Meldungen: NVIDIA CORPORATION

Das könnte Sie auch interessieren: