Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Fürstentum Liechtenstein

28.03.2019 – 11:00

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Neuer Führerschein mit erhöhtem Sicherheitsstandard

Vaduz (ots/ikr) - Die Motorfahrzeugkontrolle wird ab April 2019 neue Führerscheine ausgeben. Alle Anforderungen, Merkmale und Standards der neuen Führerscheinkarten entsprechen den aktuellen Vorgaben der diesbezüglichen Richtlinie des europäischen Parlaments über den Führerschein. Die Richtlinie schreibt aus Sicherheitsgründen vor, dass als Trägermaterial Polycarbonat (ein metallhaltiger Kunststoff) zu verwenden ist, sowie die Personalisierung im Laserdruckverfahren und unter Anwendung von technischen Sicherheitselementen erfolgen muss. Dafür sind neue Rohkarten für die Erstellung von Führerscheinen notwendig.

Erscheinungsbild und Beschaffenheit

In Bezug auf das Erscheinungsbild wurde generell das Design Liechtenstein spezifisch erneuert und mit modernen Sicherheitsmerkmalen versehen. Das bisherige Kartenformat wird beibehalten. Die Beschaffenheit ist jedoch markant verbessert worden. Das Kartenmaterial ist daher langlebiger und die Personalisierung abriebfester, also haltbarer. Mit Hilfe einer speziellen Lasergravur sind alle persönlichen Daten in den Kartenkörper eingebrannt und liegen nicht an der Oberfläche. Einige der zahlreichen Sicherheitsmerkmale sind mit blossem Auge, andere nur mit einem Hilfsmittel verifizierbar. Im Weiteren bieten zusätzlich unsichtbare Sicherheitsmerkmale höchsten Schutz vor Fälschung und Missbrauch.

AusweisinhaberInnen müssen grundsätzlich nichts unternehmen. Alle bis heute ausgestellten Ausweise behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Ab Anfang April 2019 werden nur noch neue Führerscheine ausgegeben. Auf Wunsch hin kann man alte noch gültige Führerscheine in Neue umtauschen. Dies kann persönlich direkt vor Ort beim Schalter der MFK in Vaduz gemacht werden oder mittels entsprechendem Formular, das auf der Homepage der MFK heruntergeladen werden kann. Die Kosten für die neuen Führerscheine werden nicht erhöht.

Weitere Informationen über das neue Angebot sind auf der Homepage der MFK unter www.mfk.llv.li "Neuigkeiten" zu finden. Zusätzlich sind Musterexemplare beim Schalter der MFK zur Besichtigung erhältlich.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
Otto C. Frommelt, Leiter Motorfahrzeugkontrolle
T +423 236 75 07

Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein
Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein