S&R Biogas Energiesysteme AG

euro adhoc: Birkert Wertpapierhandelshaus AG
Strategische Unternehmensentscheidungen
Birkert Wertpapierhandelshaus AG setzt zukünftigen unternehmerischen Schwerpunkt im Bereich Biogas

-------------------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 10.06.2006 Vorstand und Aufsichtsrat der Birkert Wertpapierhandelshaus AG haben entschieden, den Schwerpunkt der zukünftigen Geschäftstätigkeit im Bereich regenerative Energien insbesondere Biogas bzw. Biomasse zu setzen. Um das neue Geschäftskonzept schnell vorantreiben zu können, hat die Birkert Wertpapierhandelshaus AG mit der S&R Energy Systems GmbH, Moosburg/Bayern, eine erste profitable Gesellschaft erworben, welche auf den Bau und die Inbetriebnahme von Biogas-Aggregaten sowie Steuerungssysteme zur kompletten Verfahrenstechnik von Biogasanlagen spezialisiert ist. In diesem Zusammenhang ist auch eine Umbenennung der Birkert Wertpapierhandelshaus AG in "S&R Biogas Energiesysteme AG" geplant. Bezogen auf das Gesamtjahr 2006 wird die S&R Energy Systems GmbH Umsätze von ca. 4 Mio. EUR generieren. Für 2007 sind für den neuen Geschäftsbereich deutliche Umsatzsteigerungen zu erwarten. Als neues Aufsichtsratsmitglied soll ab 01. Juli 2006 Herr Josef Pellmeyer, Präsident des Fachverbandes Biogas e. V., bestellt werden. Herr Prof. Notger Carl wird zum 30. Juni 2006 auf eigenen Wunsch zurücktreten und aus dem Aufsichtsrat ausscheiden. Vorstand und Aufsichtsrat danken Herrn Prof. Notger Carl für die von ihm geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Zum weiteren Vorstandsmitglied soll Herr Stefan Schmidbaur berufen werden, der als bisheriger Geschäftsführer der S&R Energy Systems GmbH über langjährige Erfahrungen in dem genannten Fachbereich verfügt. Von dem bisherigen Geschäftsbereich Wertpapierhandel wird sich die Gesellschaft, wie in der Hauptversammlung vom 29. Mai 2006 kommuniziert, zeitnah trennen. Die Gesellschaft beabsichtigt weitere Beteiligungen an Unternehmen im gesamten Bereich der regenerativen Energien, insbesondere Biogas bzw. Biomasse, einzugehen. Im zersplitterten Markt für Biogasanlagenbau soll dabei eine führende Marktstellung angestrebt werden. Es werden zur anstehenden ordentlichen Hauptversammlung entsprechende Beschlüsse vorgeschlagen und Planungen vorgestellt. Der Vorstand Ende der Mitteilung euro adhoc 10.06.2006 17:50:15 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Birkert & Fleckenstein Wertpapierhandelshaus AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragehinweis: Jürgen Franz Telefon: +49(0)69 240012 50 E-Mail: j.franz@birkert-ag.de Branche: Finanzdienstleistungen ISIN: DE0005236202 WKN: 523620 Index: CDAX Börsen: Hamburger Wertpapierbörse / Geregelter Markt Börse Berlin-Bremen / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt/General Standard

Das könnte Sie auch interessieren: