Johann Jacobs Museum

Johann Jacobs Museum wegen Umbau geschlossen

    Zürich (ots) - Das Johann Jacobs Museum zur Kulturgeschichte des Kaffees bleibt voraussichtlich bis Ende Jahr geschlossen. Geplant ist eine umfassende Innenrenovation der Villa am Seefeldquai, die neben räumlichen Modernisierungen und Rollstuhlzugänglichkeit die Schaffung eines zentralen Veranstaltungsraumes vorsieht. Letzterer soll eine flexible Nutzung für Anlässe des Museums und der Jacobs Foundation ermöglichen.

    Neu ist im Museumsangebot eine Dauerausstellung vorgesehen. Hier erhalten die Besucher und Besucherinnen viel Hintergrundwissen über das seit jeher beliebte Konsumgut Kaffee und seine Geschichte - zum Beispiel, wie viel Sorgfalt und Mühe hinter einer verführerisch duftenden Tasse Kaffee steckt. Jährlich wechselnde Ausstellungen werden auch künftig die spannende Kulturgeschichte des Kaffees aus immer neuen Blickwinkeln beleuchten.Damit Kaffeeliebhaberinnen und Kaffeeliebhaber auch während der Umbauzeit nicht gänzlich auf Aktivitäten des "Kaffeemuseums" verzichten müssen, bietet das Johann Jacobs Museum von April bis Oktober Stadtrundgänge zu legendären und vergessenen Zürcher Cafés an.

    Weitere Infos unter: www.johann-jacobs-museum.ch

ots Originaltext: Jacobs Foundation
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Johann Jacobs Museum
Dr. Monika Imboden
Seefeldquai 17    
Postfach    
8034 Zürich    
Tel.:    +41/44/388'61'51    
E-Mail: team@johann-jacobs-museum.ch



Weitere Meldungen: Johann Jacobs Museum

Das könnte Sie auch interessieren: