Swissgrid AG

Swissgrid Control - im Dienste der Versorgungssicherheit

Swissgrid Control - im Dienste der Versorgungssicherheit
Swissgrid Control plant und überwacht rund um die Uhr den Betrieb auf dem Schweizer Übertragungsnetz und stellt den Stromaustausch mit Europa sicher.

    Laufenburg (ots) -

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100011338 -

    Swissgrid hat ihre von Grund auf neu konzipierte Netzleitstelle in Laufenburg AG bezogen: Swissgrid Control plant und überwacht rund um die Uhr den Betrieb auf dem  Schweizer Übertragungsnetz und stellt den Stromaustausch mit Europa sicher.

    Nach 19 Jahren ist die Netzleitstelle in Laufenburg zum ersten Mal grundlegend neu ausgerichtet und umgebaut worden. Nun konnte nach eineinhalbjähriger Projektlaufzeit Swissgrid Control den Betrieb aufnehmen. Hier fallen die wichtigen Entscheidungen, wenn es darum geht, den Betrieb des Übertragungsnetzes zu planen und abzuwickeln, es damit jederzeit stabil zu halten, auftretende Herausforderungen und Fragestellungen frühzeitig zu erkennen und entsprechende Massnahmen zur Beherrschung der Situation einzuleiten. Und dies rund um die Uhr, sieben Tage die Woche. Swissgrid Control wurde nach neuesten technischen und ergonomischen Erkenntnissen und den Erfordernissen eines modernen Übertragungsnetzbetreibers umgebaut.

    Für künftige Aufgaben vorbereitet «Die neue Netzleitstelle ist das Herzstück des Schweizer Stromversorgungssystems», sagt Swissgrid CEO Pierre-Alain Graf. «Und eine bedeutende Komponente zur Gewährleistung der Versorgungssicherheit in unserem Land sowie für den Stromaustausch mit Europa.»

    Rudolf Baumann, Bereichsleiter Systemführung, streicht die vielfältigen Herausforderungen hervor, die mit Swissgrid Control im historisch gewachsenen Stromnetz bewältigt werden müssen: «Aus dem ehemaligen Dispatching ist eine moderne Kommandobrücke für das nationale Übertragungsnetz geworden.»

    Andreas John, der Verantwortliche für Swissgrid Control, ergänzt: «Die Modernisierung verstärkt die Sicherheit, indem die Operatoren konzentrierter arbeiten können und besser untereinander wie auch mit ihren Kollegen im In- und Ausland vernetzt sind. Ausserdem ist die Netzleitstelle so anpassungsfähig, dass sie wieder für längere Zeit ihre Aufgaben erfüllen wird.»

    Fotos: Swissgrid Control und seine Arbeitsstationen in der Übersicht http://www.swissgrid.ch/media/resources/pictures/swissgridcontrol

     :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    moving power - Swissgrid ist die Nationale Netzgesellschaft und verantwortet als Übertragungsnetzbetreiberin den sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Betrieb des Schweizer Höchstspannungsnetzes. An den Standorten in Laufenburg und Frick beschäftigt Swissgrid rund 250 qualifizierte Mitarbeitende aus zwölf Nationen. Als Mitglied des europäischen Netzwerkes der Übertragungsnetzbetreiber ENTSO-E nimmt sie zudem Aufgaben im Bereich der Koordination und der Netznutzung im europäischen Stromaustausch wahr. Die sieben Schweizer Elektrizitätsunternehmen Alpiq, BKW, CKW, EGL, ewz, NOK und RE halten 100 % des Swissgrid Aktienkapitals.

Kontakt:
Swissgrid Media Service
Dammstrasse 3
Postfach 22
CH-5070 Frick
media@swissgrid.ch
www.swissgrid.ch
Telefon +41 58 580 24 00
Fax +41 58 580 24 94



Weitere Meldungen: Swissgrid AG

Das könnte Sie auch interessieren: