sd&m Schweiz AG

sd&m - auf der SAPPHIRE'07
Präsentation eines Prototypen zur globalen Datensynchronisation der Stammdaten zwischen Konsumgüter-Hersteller und Handel.

    Wien (ots) - Das Software-Engineering Unternehmen sd&m AG - software design & management - ist vom 14. bis zum 16. Mai 2007 auf der SAPPHIRE'07 in Wien vertreten. sd&m bietet dem Besucher vor Ort einen umfassenden Einblick in innovative, service-orientierte Lösungen mit SAP NetWeaver®.

    Auf der SAPPHIRE'07 präsentiert sd&m einen Prototypen zum Stammdatenaustausch zwischen Konsumgüter-Hersteller und Handel der die Automatisierung bislang manueller Vorgänge zur globalen Datensynchronisation ermöglicht. Mittels SAP GDS (Global Data Synchronisation), welches SAP MDM (Master Data Management) erweitert, wird der multilaterale Austausch der Stammdaten umgesetzt. Die qualitätsgeprüften Stammdaten stehen über die Anbindung an einen zentralen Datenpool, wie zum Beispiel dem Datenpool der Firma SINFOS, anderen Handels-Geschäftspartnern zur Verfügung.

    Die unabhängige Analystenstudie "Serviceorientierte Architektur (SOA) zwischen Vision und Wirklichkeit. Status und Trends in Deutschland" der Experton-Group unterstreicht die Position von sd&m als führender SOA-Dienstleister in Deutschland. sd&m baut diese Kompetenz kontinuierlich auch für SAP Enterprise SOA auf Basis von SAP NetWeaver® aus. Die Übernahme des SAP-NetWeaver®-Spezialisten Plecto AG 2006 war ein Schritt in der Umsetzung dieser Strategie.

    sd&m präsentiert sich in Halle A auf Stand 2.18.

    Kurzinfo zum Unternehmen:

    Die sd&m AG - software design & management - entwickelt seit 25 Jahren maßgeschneiderte, leistungsfähige Softwarelösungen und berät in allen Fragen der IT. Unsere Kunden sind Großunternehmen aller Branchen, insbesondere der Bereiche Automotive, Banken und Versicherungen, sowie öffentliche Institutionen. Kunden sind Großunternehmen aller Branchen, insbesondere der Bereiche Automotive, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Institutionen. Unter anderem vertrauen BMW, DaimlerChrysler, HypoVereinsbank, Münchener Rück, Deutsche Post, Deutsche Telekom, AOK, die Bundesagentur für Arbeit und das Bundesverwaltungsamt auf die Softwarelösungen von sd&m. sd&m beschäftigt in den Niederlassungen München, Stuttgart, Frankfurt, Köln/Bonn, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und Zürich 1.250 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 184 Mio. Euro (2006). Das Unternehmen gehört zu Capgemini und ist damit Teil eines weltweiten Netzwerkes.


ots Originaltext: sd&m AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
sd&m AG
Götz Grabowski
Leiter Unternehmenskommunikation
Carl Wery Str. 42
81739 München
Tel.: 0171/5454333

Messekontakt sd&m AG:
Dr. Christoph Windheuser
Halle A; Stand 2.18



Weitere Meldungen: sd&m Schweiz AG

Das könnte Sie auch interessieren: