Aquin Components GmbH

Standard & Poor's, APT und Aquin stellen Compliance-Service vor
Asset Manager haben wachsenden Bedarf an Risikoüberwachung

Frankfurt (ots) - Der Finanzinformations-Dienstleister Standard & Poor's, der Risikoanalyse-Spezialist Advanced Portfolio Technologies und der Compliance-Experte Aquin Components sind eine Partnerschaft eingegangen. Gemeinsam wollen die Unternehmen den neuen Risiko-Management-Service RiskComply anbieten. Dieser Service adressiert die gesamte Investmentindustrie. Sie zielt zudem besonders auf Unternehmen ab, die nicht über die notwendige Infrastruktur verfügen, um ein eigenes Risiko- und Compliance-System zu betreiben. RiskComply hilft Finanzdienstleistern bei der Überwachung von Regelverletzungen in Portfolios. Darüber hinaus wird kontinuierlich geprüft, wie weit Portfolios von den definierten Grenzwerten entfernt sind. Eine Studie von Standard & Poor's in 2006 hat ergeben, dass in Europa insbesondere kleine und mittelgroße Asset Manager verstärkt Lösungen für Compliance und Risiko-Monitoring nachfragen. Diese sollen Fondsmanager bei der Überwachung von kundenspezifischen und gesetzlichen Regeln unterstützen. Europäische Direktiven wie UCITS III und die zunehmende Nutzung von derivativen Instrumenten machen es für Compliance-Beauftragte immer schwieriger, die Positionen innerhalb eines Fonds zu kontrollieren. RiskComply ermöglicht die Regelüberwachung unter Berücksichtigung von Risikokennzahlen und aktuellen Preisen und Kursdaten. Mit RiskComply erhalten Kunden eine Kombination aus Referenzdaten und Regel-basierter Analyse, die sonst nur von großen Asset Manager kosteneffizient zu lizenzieren wäre. Götz Bernhardi, Geschäftsführer von Aquin, kommentiert: "Wir rechnen mit einem großen Marktinteresse an RiskComply. Kunden aller Größenklassen können mit diesem Service ein Best-of-Breed Compliance Monitoring einsetzen, das durch unsere MIG21-Technologie die wichtigsten lokalen Gesetzgebungen der Welt berücksichtigt." Diese Pressemeldung ist online abrufbar unter http://aquin.de/news Aquin Components GmbH Mainzer Landstraße 199 60326 Frankfurt Geschäftsführer: Götz Bernhardi, Roman Harbich Registeramt: Amtsgericht Frankfurt a.M. HRB Nr. 47 757 ots Originaltext: Aquin Components GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Aquin Components GmbH Annette Lindinger Vice President Marketing Telefon (069) 219 366 600 press@aquin.de www.aquin.de

Das könnte Sie auch interessieren: