Teleclub AG

Teleclub präsentiert: Die Eishockey-Konferenz in einer exklusiven Europa-Premiere - mehr live Hockey gab es noch nie am Schweizer TV

    Zürich (ots) - Teleclub präsentiert eine Europa-Premiere: Zum ersten Mal werden sämtliche Play-Off-Partien auf einem exklusiven Konferenz-Kanal gezeigt. Während den Viertelfinals schaltet Teleclub von Spiel zu Spiel und ist immer dort, wo es spannend ist und die Tore fallen. Dank der Konferenz verpasst der Hockey-Fan kein Tor und ist in allen Schweizer-Stadien live mit dabei. Die Berichterstattung rund um die schwarze Scheibe wird damit noch schneller, umfassender und spannender.

    Teleclub hat in der laufenden Saison bereits 176 Spiele live und exklusiv übertragen. Nun sind nebst dem Konferenzkanal sämtliche Play-Off-Partien im Teleclub über BluewinTV und im Kabel einzeln und in voller Länge zu geniessen. Zudem ist der Sender bei einer der vier Partien mit einem Studio vor Ort. Moderiert wird die Sendung von Nicole Berchtold (28). Die Berner-Allrounderin wird zusammen mit Ex-Eishockey-Profi Vjeran Ivankovic (32) kompetent und charmant durch die Play-Off-Abende führen. Die 28-jährige Bernerin ist ein Medienprofi und Eishockey-Fan aus Leidenschaft. Als kompetente TV-Produzentin reiste Berchtold  während der Regular-Season quer durch die Schweiz und betreute dutzende von TV-Übertragungen.

    Wer hat den härtesten Slapshot der Liga?

    Ebenfalls exklusiv präsentiert Teleclub ab den Play-Offs das "Speedometer". Mit Radar-Technik wird die Stärke der Schüsse aufs Tor gemessen. Das "Speedometer" wird bei sämtlichen Play-Off-Studio-Spielen mit dabei sein. Nach dem Spiel wird der Schütze des härtesten Schusses präsentiert. Ein aktuelles Ranking soll zeigen, wer den härtesten Schuss der Liga hat. Auch das ist eine Premiere im Schweizer Eishockey und exklusiv auf Teleclub zu sehen. Die Übertragungen der Schweizer-Eishockey-Play-Offs läuten die Finalphase des ersten erfolgreichen Jahres mit Teleclub-Live-Programmen der Schweizer Eishockey Nationalliga A ein. Tolle Hockey-Atmosphäre, packende Zweikämpfe und knallharte Checks prägen die TV-Bilder der neuen Medienära in der Schweiz. Teleclub - Das Beste. Zuerst.

    Den Play-Off-Start am Samstag, 24. Februar 2007 überträgt Teleclub ab 19.30h live aus dem Play-Off-Studio der Zuger Herti Halle mit der Partie zwischen dem EV Zug und den SCRJ Lakers. Ab 19.45h sind Sie auf Teleclub Sport 2 mit der Konferenz der anderen Viertelfinals am Puck oder sehen die Spiele auch einzeln über Teleclub auf Bluewin TV.

ots Originaltext: TELECLUB AG
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Roger Feiner
Tel.: +41/44/225'25'25



Weitere Meldungen: Teleclub AG

Das könnte Sie auch interessieren: