ARCOTEL Hotels & Resorts GmbH

ARCOTEL Hotel AG übernimmt plangemäß Designhotel ARCOTEL Kaiserwasser an der Wiener Skyline.

Wien (ots) - Die österreichische Hotelgruppe ARCOTEL macht durch ihren starken Expansionskurs, einem kompletten Marketing-Relaunch und Re-Design der Hotels bereits seit längerer Zeit Schlagzeilen in der heimischen und internationalen Presse. Am 31. Mai 2007 übernahm das Unternehmen nun auch termingerecht das von der Raiffeisen evolution project development GmbH errichtete Viersterne-Superior-Hotel ARCOTEL Kaiserwasser. Runde Zimmer mit runden Betten oder hängende Zimmer, in denen (fast) nichts den Boden berührt sind nur einige Innovationen, die das zeitgemäße Designhotel auszeichnen. Wiens neue exklusive Adresse, vis-à-vis der Uno-City und dem Austria Center bietet innenarchitektonische Einzigartigkeiten auf höchstem Niveau und Maßgeschneidertes für Businesskunden und Individualgäste. So findet der Geschäftsreisende im neuen Designhotel ARCOTEL Kaiserwasser alle Annehmlichkeiten rund um seinen Businesstrip. In einem der 282 Zimmer, modernst ausgestattet mit Flat-Screen-TV, CD-/DVD-Player, High-Speed Internetanschluss oder in einer bis zu 230 m2 geräumigen Suite am Executive Floor mit eigener Rezeption und Lounge wird die Geschäftsreise zum Erholungsaufenthalt. Das ist aber noch nicht alles. Denn spätestens beim Besuch der Wellness- & Fitness-Area mit Blick auf die Wiener Skyline, beim abendlichen Dinner im Wintergarten oder beim Cocktail an der mondänen Bar mutiert die Pflicht endgültig zum Vergnügen. Für eine professionelle Tagungs-Performance sorgen modernst ausgestattete, klimatisierte Räumlichkeiten von über 3,5 m Höhe, mit riesigen Glasfronten und Blick auf die Parkanlage, die Konferenzen und Seminare mit Kapazitäten bis zu 410 Personen ermöglichen. Durch seine Nähe zur Donauinsel dem Zugang zum Grünerholungsgebiet an der Alten Donau lädt das Haus auch Individualreisende ein, sich in einem extravaganten Ambiente niederzulassen und Wien neu zu entdecken. Die Vorbereitungen für das Opening laufen auf Hochtouren. Am symbolträchtigen 07.07.07 ist es dann soweit - ARCOTEL öffnet auf einer Gesamtfläche von 12.700 m2 zum ersten Mal seine Tore. Das sprichwörtliche Grand Opening mit hochkarätigem Publikum und medialer Präsenz findet nach der sommerlichen Urlaubswelle, am 06. September statt. ARCOTEL bereichert mit seinem innovativen Projekt am Kaiserwasser nicht nur die Wiener Skyline, sondern schafft darüber hinaus 160 Arbeitsplätze. Gemeinsam mit dem Headoffice und den drei Hotels, ARCOTEL Kaiserwasser, ARCOTEL Boltzmann und ARCOTEL Wimberger, beschäftigt die Hotelgruppe derzeit über 330 Mitarbeiter in Wien. Zurzeit betreibt das österreichische Hotelunternehmen ARCOTEL im Privatbesitz von Dr. Renate Wimmer acht Viersternehotels in Österreich, Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa. Neben dem ARCOTEL Kaiserwasser eröffnet ARCOTEL zwei weitere neue, exklusive Hotels in Hamburg und Stuttgart. Ein zweites Hotelprojekt in Berlin folgt Anfang 2009. ARCOTEL ist eines der größten privaten Tourismusunternehmen Österreichs. Mit einem Umsatz von 30 Mio. Euro und einer gruppenweiten Auslastung von über 70% war das Geschäftsjahr 2006 das bisher erfolgreichste der Gruppe. Der positive Trend des Vorjahres setzt sich auch 2007 mit einem prognostizierten Umsatz von 48 Mio. Euro fort. Rückfragehinweis: ARCOTEL Hotels & Resorts GmbH Mag. Claudia Holzinger Director of Marketing Konstantingasse 6-8 A-1160 Wien Tel.: +43 (0)1 485 5000-30 Fax: +43 (0)1 485 5000-12 mailto:claudia.holzinger@arcotel.at http://www.arcotel.at ots Originaltext: ARCOTEL Hotels & Resorts GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: