Independent Pilots Association

UPS-Piloten dehnen Informationskampagne auf Asien und Europa aus

    Louisville, Kentucky (ots/PRNewswire) - Heute hat die Independent Pilots Association (Unabhängiger Pilotenverband  - IPA) angekündigt, ihre Informationskampagne in Bezug auf die  Vertragsverhandlungen der Piloten mit UPS über die USA hinaus auf Asien und  Europa auszudehnen.

    "Wir haben einen intensiven Dialog mit UPS-Kunden in mehreren asiatischen  Ländern und ganz Europa aufgebaut", erklärte Capt. Tom Nicholson,  Vorsitzender der IPA. "Aus diesen Gesprächen haben wir erfahren, dass die  UPS-Kunden in Übersee die Bedenken der UPS-Spediteure in den Vereinigten  Staaten teilen, nämlich dass UPS seine Kunden vollkommen unzulänglich über  den Stand der Arbeitsverhandlungen informiert."

    Das beste Beispiel dafür wurde durch eine Befragung von Fortune-4000- Spediteuren belegt, die durch den Streik von Teamsters Canada in  Mitleidenschaft gezogen worden waren. Die folgenden drei Fragen entstammen dieser Untersuchung:

@@start.t1@@      - Am 22. November, dem Montag vor Thanksgiving, kündigte Teamsters Canada
         einen Streik gegen UPS an. Wurden Sie von Ihrem UPS-Vertreter darüber
         informiert oder wurden Schritte unternommen, Ihr Unternehmen auf diesen
         Streik vorzubereiten?
         -- Nein - 65%
         -- Ja - 22%
      - Der Pilotenverband von UPS honorierte den Streik von Teamsters Canada
         und war bereit, das gesamte UPS-System ausser Betrieb zu setzen, als
         die betroffenen Güter durch das Management ausserhalb Kanadas
         geschafft wurden. Wurden Sie von Ihrem UPS-Vertreter darüber informiert
         oder haben Sie die Empfehlung erhalten, sich um andere
         Speditionsdienste zu bemühen?
         -- Nein - 73%
         -- Ja - 14%
      - In welchem Masse vertrauen Sie darauf, von Ihrem UPS-Vertreter genau
         und rechtzeitig über die Verhandlungen mit den UPS-Piloten und eine
         eventuelle Arbeitsniederlegung derselben informiert zu werden?
         -- Keinerlei Vertrauen - 32%
         -- Etwas Vertrauen - 35%
         -- Grosses Vertrauen - 22%@@end@@

    "Die internationale Informationskampagne wird eine Mischung aus bezahlter  Werbung, Medienreaktionen und Basisaktivismus umfassen. Im Laufe der letzten  Monate hat die Internationale Bruderschaft (International Brotherhood) von  Teamsters die IPA bei mehreren kritischen Gewerkschaften Europas sowie  wichtigen Globalen Arbeiterbewegungen vorgestellt", berichtete Capt. Nicholson. "Wir hoffen", so Nicholson, "einige dieser Beziehungen effektiv  nutzen zu können und damit unsere Basisarbeit zu steigern."

    Untersuchungsmethode: 302 Befragungen, Vizepräsident oder höher eines  Fortune-4000-Unternehmens, d.h. mit einem Gesamtjahresumsatz von über  100M US$. Fehlerspanne +/- 5,6%. Vervollständigt im Januar 05 durch  FrederickPolls, LLC.

ots Originaltext: Independent Pilots Association
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Brian Gaudet, +1-202-494-4332, brian.gaudet@gmail.com, für die
Independent Pilots Association



Weitere Meldungen: Independent Pilots Association

Das könnte Sie auch interessieren: