Fürstentum Liechtenstein

pafl: Fussballländerspiel Liechtenstein-Portugal – Übertragung im Landeskanal

      (ots) - Vaduz, 15. Oktober (pafl) – Anlässlich der Übertragung des
Fussballländerspiels Liechtenstein-Portugal vom Samstag, 9. Oktober
2004 im Landeskanal, waren Ton- und Bildausfälle zu verzeichnen.

    Nach Abklärungen mit allen Beteiligten wird folgender Sachverhalt festgehalten: Die Ausfälle auf dem Netz „Unterland“ sind auf ein defektes Gerät zurückzuführen, das erst am Tag vor dem Spiel installiert worden ist, bei der Testphase aber einwandfrei funktioniert hat. Nach der Störmeldung ist umgehend ein Ersatzgerät installiert worden. Eine entsprechende Meldung ist von der Lie- Comtel bereits veröffentlich worden.

    Für die Ausfälle während des Fussballländerspiels sind weder die Matt Antennentechnik AG, Mauren noch Radio Liechtenstein verantwortlich. Die Einspielung der „falschen“ Landeshymne ist von der TV-Produktionsfirma bestätigt worden.

    Das Redaktionsteam Landeskanal ist bemüht, die zukünftigen Aussendungen im Landeskanal ohne Störungen zu gewährleisten.



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: