Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Veranstaltungshinweis: Angestellte Schweiz verleihen am 30. Mai den 2. Work Life Balance Prize

      Zürich (ots) - Am 30. Mai (15 bis 16 Uhr) werden im Technorama in
Winterthur drei Familien mit dem im letzten Jahr neu lancierten Work
Life Balance Prize der Angestellten Schweiz ausgezeichnet. Diese
Familien haben es geschafft haben, ihr Leben so zu organisieren,
dass alle Familienmitglieder in einem hohen Mass im Gleichgewicht
sind. Die Angestellten Schweiz haben dies mit einem Fragebogen und
mit Interviews eruiert. Die Gewinner wurden von einer prominent
besetzten Jury auserwählt, die sich aus Vertreterinnen und
Vertretern der Angestellten Schweiz, Familienexpertinnen und
Vertretern von Unternehmen zusammensetzt.

    Fünzehn Familien bewarben sich um den sehr anspruchsvollen Preis, fünf davon kamen in die engere Wahl.

    Die Medien sind herzlich an diesen Anlass eingeladen. Anmeldungen an unten aufgeführte Kontaktperson.

Für Rückfragen: Hansjörg Schmid, Leiter Kommunikation und Präsident der Jury des Work Life Balance Prize der Angestellten Schweiz, Tel. 044 360 11 21, Natel 076 443 40 40, Mail: hansjoerg.schmid@angestellte.ch

    Die Angestellten Schweiz sind die stärkste Arbeitnehmerorganisation der Branchen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) und Chemie/Pharma. Rund 26 000 Angestellte sind Mitglied. Angestellte Schweiz entstand aus dem Zusammenschluss der beiden Verbände Angestellte Schweiz VSAM (MEM, gegründet 1918) und VSAC (Chemie, gegründet 1993).



Weitere Meldungen: Angestellte Schweiz / Employés Suisse

Das könnte Sie auch interessieren: