COR AG Insurance Technologies

Die COR AG schließt das erste Halbjahr 2007 mit einer Umsatzsteigerung um 39,0% und einer Gewinnsteigerung um 37,6% ab.

@@start.t1@@--------------------------------------------------------------------------------   ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer   europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen   verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------------@@end@@

Unternehmen

Leinfelden-Echterdingen (euro adhoc) - Mit 18,5 Mio. EUR erwirtschaftete die COR AG Insurance Technologies im ersten Halbjahr 2007 5,2 Mio. EUR mehr Umsatz als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Spitzenreiter in den Leistungssegmenten ist dabei das Segment Packaged Software, in dem die Standardsoftwareprodukte von COR abgebildet sind und das mit 84,3% den weitaus größten Anteil zum Gesamtumsatz im Konzern beiträgt. Das EBIT verbesserte sich in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres gegenüber dem Vorjahreswert um 48% auf 1,7 Mio. EUR und auch der Jahresüberschuss verzeichnet mit 1,3 Mio. EUR einen deutlichen Zuwachs von 0,4 Mio. EUR, was zu einem unverwässerten Ergebnis je Aktie von 0,11 EUR (erstes Halbjahr 2006: 0,08 EUR) in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres führt.

Grundlage der hervorragenden wirtschaftlichen Entwicklung ist neben dem Umsatzwachstum im Bestandskundengeschäft der Gewinn bedeutender Neukunden in der nationalen und internationalen Versicherungswirtschaft, wie auch im Banksektor. So sind Russland, Ungarn und die Türkei weitere Länder in denen COR mit seinem Standardprodukt COR-Life ab diesem Jahr vertreten sein wird. Aber auch die Partnerschaft mit der SparkassenVersicherung konnte durch den Neuauftrag ihrer IT-Tochter, Vers IT Versicherungs-Informatik GmbH, weiter ausgebaut werden, so dass über COR bei dieser Versicherungsgruppe zukünftig 3,5 Mio. Verträge verwaltet werden sollen. Die Erweiterung des Leistungsspektrums um die Geschäftsbereiche Sachversicherungslösungen und Bankensoftware, welche durch den Wechsel von rund 30 Mitarbeitern eines großen IT-Systemhauses zu COR möglich wurde, zeigt sich nicht nur im sehr guten Umsatz mit bestehenden Kunden, die über diesen Weg ebenfalls zu COR gefunden haben; vielmehr konnten mit der International Transaction Services GmbH, dem VR Kreditwerk, der Fiducia AG und der Honda Bank auch hier bereits Neukunden gewonnen werden.

Das vorgelegte Halbjahresergebnis bestätigt die im Jahresabschluss 2006 dargestellten Wachstumsziele der COR AG für das Jahr 2007 mit einem Umsatz von 35,0 Mio. EUR und einem operativen Ergebnis vor Steuern von 3,7 Mio. EUR. Der Gewinn je Aktie soll bei 0,25 EUR liegen.

@@start.t2@@Ende der Mitteilung                                                 euro adhoc 13.08.2007 15:03:32
--------------------------------------------------------------------------------@@end@@

ots Originaltext: COR AG Insurance Technologies
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Rückfragehinweis:
COR AG Insurance Technologies
Investor Relations
E-Mail: ir@corag.de

Branche: Software
ISIN:      DE0005083208
WKN:        508320
Index:    CDAX
Börsen:  Börse Berlin / Freiverkehr
              Börse Hamburg / Freiverkehr
              Börse Stuttgart / Freiverkehr
              Börse Düsseldorf / Freiverkehr
              Börse Frankfurt / Geregelter Markt/General Standard



Weitere Meldungen: COR AG Insurance Technologies

Das könnte Sie auch interessieren: