Schweiz. Stiftung Aids & Kind

Erste Konferenz für Fachkräfte die Kinder mit HIV/AIDS begleiten

Zürich (ots) - In Zürich findet die erste Europäische Keyworker-Konferenz zur psychosozialen Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit HIV/AIDS statt. Ziel dieser von der Schweizerischen Stiftung Aids & Kind initiierten und organisierten Veranstaltung ist, den Qualitätsstandard der fachlichen Begleitung von betroffenen Kindern und Jugendlichen europaweit zu heben. Gleichzeitig sollen an der Tagung die Grundlagen für den Aufbau eines effizienten europäischen Netzwerks von professionellen Begleitpersonen und freiwilligen Helfern geschaffen werden. An der Konferenz nehmen rund 130 HIV/AIDS-Spezialisten, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pflegefachleute, Kinderärzte sowie Fachkräfte der öffentlichen Hand und freiwillig Helfende aus 17 Ländern teil. Die Keyworker-Konferenz bietet ihnen erstmals die Möglichkeit, Fachwissen zur psychosozialen Begleitung von Kindern und Jugendlichen, die mit HIV/AIDS leben, auszutauschen und neues Wissen anzueignen. Durch Fachreferate, Präsentationen und in Arbeitsgruppen werden bewährte Methoden und Verfahren vermittelt. Dabei wird ein länderübergreifender Erfahrungsaustausch möglicht. Im Zentrum der Fachtagung steht die Anforderung, die psychosoziale Begleitung der aidsbetroffenen Kindern und Jugendlichen in allen europäischen Ländern zu verbessern. Die Schweizerische Stiftung Aids & Kind engagiert sich seit 1988 für Kinder und Jugendliche, die mit HIV/AIDS leben. Sie leistet einerseits finanzielle Direkthilfe an betroffene Familien in der Schweiz und fördert anderseits nationale und internationale Hilfs- Präventionsprojekte. Die Konferenz findet vom 7. bis 9. September 2007 im Hotel Park Inn Airport statt. ots Originaltext: Aids & Kind Internet: www.presseportal.ch Kontakt: Sekretariat Aids & Kind Seefeldstrasse 219 8008 Zürich Tel. +41 44 422 57 57 www.aidsundkind.ch.

Das könnte Sie auch interessieren: