VKF / AEAI

Peter W. Schneider wird neuer Direktor des Interkantonalen Rückversicherungsverbands (IRV) und der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF)

Peter W. Schneider wird neuer Direktor des Interkantonalen Rückversicherungsverbands (IRV) und der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF)
Peter W. Schneider, des. Direktor IRV, VKF Medienmitteilung über ots verbreitet. Recherchierbar unter www.presseportal.ch. Abdruck für redaktionelle Zwecke honorarfrei unter Quellenangabe "obs/VKF".
Bern (ots) - Peter W. Schneider, lic. oec. HSG (56), Generalsekretär der Feuerwehrkoordination Schweiz übernimmt auf den 1. September 2007 die Position des geschäftsleitenden Direktors beim Interkantonalen Rückversicherungsverband (IRV) und bei der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF). Er löst damit Jürg P. Marty, dipl. Mathematiker (63) ab, der per 31. Oktober 2007 nach 20jähriger Tätigkeit in den Ruhestand tritt. Peter W. Schneider ist seit 3 Jahren als Generalsekretär der Feuerwehrkoordination Schweiz (FKS) bereits im Umfeld der Kantonalen Gebäudeversicherungen tätig. Nach seinem Studium an der Universität St. Gallen arbeitete er zunächst während 5 Jahren in der betriebs- und finanzwirtschaftlichen Unternehmensberatung. Von 1982 bis 1995 war er Geschäftsleiter eines mittelständischen, international tätigen Produktions- und Handelsbetriebs. 1995 bis Ende 2003 leitete er die Direktion des Autogewerbe-Verbandes der Schweiz (AGVS). Aufgrund seiner Persönlichkeit, seiner ausgewiesenen Führungserfahrung und seinem ausgezeichneten Kontaktnetz zu Politik und Wirtschaft bringt Peter W. Schneider beste Voraussetzungen für die zukünftigen Aufgaben bei den Kantonalen Gebäudeversicherungen mit. ots Originaltext: VKF Internet: www.presseportal.ch Kontakt und Bezug Foto: IRV/VKF Medienstelle Rolf Meier Tel.: +41/31/320'22'82 E-Mail: meier@vkf.ch

Das könnte Sie auch interessieren: