ComputerLinks AG

euro adhoc: ComputerLinks AG
Quartals- und Halbjahresbilanzen / COMPUTERLINKS setzt positive Geschäftsentwicklung zum 30. September fort

--------------------------------------------------------------------- Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. --------------------------------------------------------------------- Die COMPUTERLINKS AG steigerte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ihren Konzernumsatz um 20,1% auf 145,7 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 121,4 Mio. Euro). Die Rohertragsmarge beträgt nach den ersten neun Monaten in 2004 18,4% (Vorjahreszeitraum: 19,9%). Beim EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) wurden im Zeitraum vom 01.01.2004 bis zum 30.09.2004 8,0 Mio. Euro nach 7,8 Mio. Euro im entsprechenden Vorjahreszeitraum erwirtschaftet (+ 2,2%). Der Periodengewinn nach neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres beträgt 4,7 Mio. Euro (Vorjahreszeitraum: 4,1 Mio. Euro); das entspricht einem Ergebnis pro Aktie von 0,80 Euro gegenüber 0,70 Euro im vergleichbaren Zeitraum des Jahres 2003. Der positive Cash Flow aus laufender Geschäftstätigkeit von 1,4 Mio. Euro im 3. Quartal 2004 führte zum 30. September 2004 zu liquiden Mitteln von 12,3 Mio. Euro – diesem Cash Bestand stehen keine Bankverbindlichkeiten gegenüber. Bezogen auf das 3. Quartal 2004 erhöhte sich der Konzernumsatz um 17,3% auf 47,7 Mio. Euro (3. Quartal 2003: 40,7 Mio. Euro). Das EBITDA beträgt im 3. Quartal 2004 2,6 Mio. Euro (3. Quartal 2003: 2,7 Mio. Euro). Der Quartalsgewinn steigerte sich von 1,4 Mio. Euro im 3. Quartal 2003 auf 1,5 Mio. Euro im 3. Quartal 2004. Entsprechend ergibt sich für das 3. Quartal 2004 ein Ergebnis je Aktie von 0,26 Euro nach 0,23 Euro im 3. Quartal 2003. Die Zuwächse in den ersten neun Monaten in 2004 kamen insbesondere aus dem Geschäftsbereich e-Security (+26%), aber auch aus dem Dienstleistungsbereich Professional Services (+14,5%). Der Bereich e-Business konnte sich ebenfalls verbessern (+0,9%). Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser ad hoc Mitteilung: "Trotz des Sommerquartals konnten wir auch nach 9 Monaten den Erfolg des ersten Halbjahres 2004 fortsetzen. Wir erwarten auch in diesem Jahr ein traditionell stärkeres 4. Quartal", erläuterte Stephan Link, CEO der COMPUTERLINKS AG. Auf einen Blick: ~ 01.01.-30.09.04 01.01.-30.09.03 Veränderung in %* Umsatz 145,7 121,4 +20,1 EBITDA 8,0 7,8 +2,2 EBIT 7,3 6,7 +9,6 Periodenüberschuss 4,7 4,1 +13,5 Ergebnis je Aktie 0,80 0,70 +13,5 3. Quartal 2004 3. Quartal 2003 Veränderung in %* Umsatz 47,7 40,7 +17,3 EBITDA 2,6 2,7 -4,0 EBIT 2,3 2,3 +3,0 Periodenüberschuss 1,5 1,4 +9,4 Ergebnis je Aktie 0,26 0,23 +9,4 ~ *Die prozentualen Veränderungen basieren auf nicht gerundeten Werten Ende der Mitteilung euro adhoc 04.11.2004 08:17:12 --------------------------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Bettina Zollner Branche: Informationstechnik ISIN: DE0005448807 WKN: 544880 Index: Nemax 50, Prime Standard, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr

Das könnte Sie auch interessieren: