Telekom Austria AG

euro adhoc: Telekom Austria AG
Fusion/Übernahme/Beteiligung / Telekom Austria vereinbart mit den Aktionären von Mobiltel ein Memorandum of Understanding und Exklusivität zum Erwerb einer Kauf-Option zur Übernahme von Mobiltel

---------------------------------------------------------------------   Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Wien, 29. November 2004: Telekom Austria (VSE:TKA; NYSE:TKA) verlautbarte heute, dass mit den Aktionären von Mobiltel AD, dem führenden bulgarischen Mobilfunkbetreiber, ein Memorandum of Understanding (Grundsatzvereinbarung) und Exklusivität zum Erwerb einer Kauf-Option zur Übernahme von Mobiltel vereinbart wurde. Die Kauf-Option würde Telekom Austria, nach eigenem Ermessen, das alleinige Recht geben im späteren Verlauf des Jahres 2005, 100% von Mobiltel zu einem Unternehmenswert (Enterprise Value) von ca. 1,6 Mrd. EUR zu erwerben, wovon ein Teil ergebnisabhängig wäre. Im Falle der Ausübung der Kauf-Option beabsichtigt Telekom Austria die Akquisition vor allem aus dem Cash Flow zu finanzieren. Telekom Austria beabsichtigt keine Kapitalerhöhung zur Finanzierung der potentiellen Akquisition und wird mit dem momentan laufenden Aktienrückkaufsprogramm fortfahren.

Per 30. Juni 2004 hatte Mobiltel ungefähr 2,75 Mio. Kunden und ist somit mit einem Marktanteil auf Kundenbasis von ungefähr 67 % der größte Mobilfunkbetreiber in Bulgarien. In den 12 Monaten vor 30. Juni 2004 verzeichnete Mobiltel auf Proforma-Basis Umsätze in Höhe von ungefähr 455 Mio. EUR und ein EBITDA in Höhe von etwa 290 Mio. EUR. Mobiltel gehört einem Konsortium von österreichischen und internationalen Finanzinvestoren.

Mit einem Gruppenumsatz von 3,9 Mrd. EUR und 13.900 Mitarbeitern per Ende 2003 ist Telekom Austria das führende Telekommunikationsunternehmen Österreichs und zählt zu den größten Konzernen des Landes. Telekom Austria AG ist seit November 2000 an der Wiener und an der New Yorker Börse gelistet.

Lehman Brothers und Raiffeisen Investment AG beraten Telekom Austria bei dieser Transaktion.

Bitte entnehmen Sie zusätzliche Informationen zu Bulgarien und Mobiltel der Presseaussendung auf unserer Webseite www.telekom.at/ir.

Ende der Mitteilung                                euro adhoc 29.11.2004 06:29:00
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Martin Bredl Telekom Austria Unternehmenssprecher Tel: +43 (0) 59 059 1 11001 mailto: martin.bredl@telekom.at

Hans Fruhmann Investor Relations Telekom Austria Tel.: +43 (0) 59059 1 20917 mailto:hans.fruhmann@telekom.at mailto: investor.relations@telekom.at

Branche: Telekommunikation
ISIN:      AT0000720008
WKN:        720008
Index:    WBI, ATX Prime, ATX
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              New York / Amtlicher Markt



Weitere Meldungen: Telekom Austria AG

Das könnte Sie auch interessieren: