Whitaker Associates

European Directory Marketplace Conference 2005 (EDM05) nimmt Gelegenheiten für Auskunftsdienste im Zeitalter von Google ins Visier

    Paris, November 24 (ots/PRNewswire) - Der Auskunfts- und Verzeichnisdienstmarkt - einschliesslich Telefonauskunft, gedruckter Branchen- und Telefonbücher, Internet-Verzeichnisse, privater Verzeichnisse und jetzt sogar Internet-Suchmaschinen -- ist gewaltigen Veränderungen unterworfen. In der Branche wurde aufmerksam beobachtet, wie Grossbritannien die Telefonauskunft deregulierte. Frankreich, Italien und andere Länder befinden sich inmitten ähnlicher Deregulierungsprozesse. Die fünfte European Directory Marketplace Conference (EDM05) -- die am 7. und 8. Februar 2005 im Vier-Sterne-Hotel Marriott Renaissance Paris Hotel La Defense in Paris stattfinden wird -- nimmt die sich in diesem neuen Umfeld entwickelnden Gelegenheiten und Strategien unter die Lupe.

    Während sich Marktteilnehmer noch an die über Europa hinwegfegenden Veränderungen von Ordnungsbestimmungen anpassen, steht ihnen auch die Anpassung an den Markteintritt von Google und anderen Suchmaschinen bevor, die konkurrierende "örtliche" Suchmöglichkeiten anbieten. Viele der erfolgversprechendsten Strategien nutzen Technologie, um Wachstums- und Ertragssteigerungen durch "horizontale Integration" zu verfolgen. Diese Strategien müssen das Verständnis der Auswirkungen von Suchmaschinen auf ihren Markt reflektieren und eine Feststellung umfassen, ob es sich bei Suchmaschinen um Freunde und Partner oder Feinde und Konkurrenten handelt.

    Nach Angaben von Stu Whitaker, dem Präsidenten von Whitaker Associates, verfolgen Teilnehmer eine oder mehrere von vier Hauptstrategien: geografische Expansion in Länder wie Frankreich, Expansion in andere Auskunftsbereiche wie gedruckte Telefonbücher und Suchmaschinen, Entwicklung von Auskünften für Mobilfunkdienste und Erweiterung von aktuellen Angeboten um Fähigkeiten wie Spracherkennung und ortsbezogene Dienste (Location Based Services, LBS).

    Die EDM05 wird den Delegierten dabei helfen, die auf dem Markt für Auskunfts- und Verzeichnisdienste stattfindenden Veränderungen, die sich bietenden Gelegenheiten und die zu vermeidenden Fallstricke besser zu verstehen. Die Konferenz wird ausserdem Einblicke in die technologischen Aspekte geben, die bei der Entwicklung neuer Auskunftsdienste anstehen. Zu den Teilnehmern gehören Vertreter aus Wirtschaft und Regierung, die für Diskussionen zur Verfügung stehen.

    Information Services Extended, Inc. (ISx) (http://www.isxinc.com) wurde für diese Konferenz als Gold-Sponsor gewonnen. Andere branchenführende Teilnehmer, die uns als Silber-Sponsoren unterstützen werden, sind Varetis AG (http://www.varetis.com) und VoltDelta (http://www.voltdelta.com).

    Die European Directory Marketplace (EDM) Konferenzreihe ist die grösste Jahrestagung von Telefonauskunft- und Verzeichnisdienstanbietern in Europa. Vergangene Konferenzen verzeichneten Teilnehmer aus 28 Ländern von über 140 Organisationen. Für frühzeitige Anmeldung werden Rabatte gewährt.

    Weitere Informationen über die EDM05 Konferenz und zur Anmeldung finden Sie unter http://www.whitaker.com .

      Websites: http://www.whitaker.com
                      http://www.voltdelta.com
                      http://www.varetis.com
                      http://www.isxinc.com

ots Originaltext: Whitaker Associates
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.ch

Pressekontakt:
Steffi Wallis, Production Manager bei Whitaker Associates,
+1-917-226-5062



Das könnte Sie auch interessieren: