eBay GmbH

MobilCom nutzt Online-Marktplatz eBay.de als zusätzlichen Vertriebsweg

Dreilinden (bei Berlin)/Rendsburg-Büdelsdorf (ots) - * Das Telekommunikationsunternehmen hat bei www.eBay.de einen eigenen Verkaufsbereich eröffnet * MobilCom bietet eine Kollektion fabrikneuer Handys von renommierten Herstellern (zum Beispiel Nokia und Motorola) an * Die Handys haben keine Vertragsbindung; der größte Teil wird zum Verkaufsstartpreis von nur einer Mark meistbietend angeboten Das Telekommunikationsunternehmen MobilCom nutzt den deutschsprachigen Ableger des weltweiten Online-Marktplatzes eBay als zusätzlichen Vertriebskanal für seine Produkte und Dienstleistungen. Zu diesem Zweck hat die Büdelsdorfer Telefongesellschaft vor kurzem auf dem eBay.de-Marktplatz einen eigenen MobilCom-Bereich eröffnet, den Internetnutzer bei www.eBay.de unter dem Mitgliedsnamen "mobilcom-direkt" erreichen können. Insbesondere Mobiltelefone werden in der MobilCom-"Online-Filiale" angeboten: Für eBay.de wurde eine Kollektion fabrikneuer Handys zusammengestellt, die allesamt ohne Vertragsbindung erhältlich sind. Solange der Vorrat reicht, finden Mobilfunknutzer (und solche, die es werden wollen) im MobilCom-Bereich bei eBay.de zahlreiche unterschiedliche Handymodelle - darunter viele brandneue Geräte so renommierter Hersteller wie Nokia und Motorola. Der Clou: Die meisten der Minitelefone werden zum Verkaufsstartpreis von nur einer Mark angeboten! "Schon die ersten Reaktionen der eBay.de-Nutzer zeigen, dass wir mit unserer langfristig angelegten Präsenz auf dem Online-Marktplatz den richtigen Weg eingeschlagen haben", erklärt Leif-Eric Marx, E-Commerce-Manager bei MobilCom. "Die weltweit mehr als 34 Millionen Menschen umfassende eBay-Community ist agil und konsumfreudig; dort mit unseren Produkten und Dienstleistungen präsent zu sein, bedeutet für uns daher eine wichtige Ergänzung unserer Marketingaktivitäten", betont Marx. "Wir freuen uns darüber, dass mit MobilCom ein weiteres namhaftes Unternehmen die Vorteile erkannt hat, die unser Marktplatz als Vertriebsweg bietet", betont Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung von eBay Deutschland. "Und auch unsere Nutzer profitieren von solchen Kooperationen. Sie können dadurch bei eBay.de immer mehr hochwertige fabrikneue Artikel zu sehr günstigen Preisen erwerben.", fügt Justus abschließend hinzu. eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. 1995 gegründet, hat sich eBay zum größten und leistungsstärksten Marktplatz für den Verkauf von Gütern und Dienstleistungen durch Privatpersonen und Unternehmen entwickelt. Gemäß Nielsen/NetRatings vom April 2001 ist eBay "die meistbesuchte Einzelhandels-Website der Welt". Jeden Tag werden in Tausenden von Kategorien Millionen von Artikeln angeboten. eBay ermöglicht den Handel auf regionaler, nationaler und globaler Ebene. Hierzu stehen weltweit 13 länderspezifische Handelsplätze in den USA sowie in Kanada, Großbritannien, Irland, Frankreich, Italien, Österreich, der Schweiz, Südkorea, Japan, Australien und Neuseeland zur Verfügung. Auch in Deutschland ist eBay Marktführer und betreibt neun innerdeutsche Regionalmärkte. Die 1999 gegründete eBay GmbH (www.eBay.de) mit Sitz in Dreilinden bei Berlin betreut unter der Leitung von Philipp Justus, Vorsitzender der Geschäftsführung, und Jörg Rheinboldt, Mitgründer, den deutschsprachigen Raum inklusive der eBay-Marktplätze in Österreich (www.eBay.at) und der Schweiz (www.eBay.ch). ots Originaltext: eBay GmbH Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Joachim M. Guentert, eBay GmbH Marktplatz 1, D-14532 Europarc-Dreilinden, Fon: +49(0)331-7042-161, Fax: +49(0)331-7042-444 E-Mail: guentert@eBay.de, Web: www.eBay.de, www.eBay.at, www.eBay.ch und www.eBayPro.de PR-Agentur: Dripke.Wolf.Weissenbach. Office Rhein-Main, Mühlhohle 2, D-65205 Wiesbaden Fon: +49(0)611-973150, Fax: +49(0)611-719290, E-Mail: team@dripke.de, Web: www.dripke.de [ 025 ]

Das könnte Sie auch interessieren: