Andreas Weber Global Communication GmbH

1. DigitaldruckForum Congress "Produktion inspiriert Kreation" - Welchen Wert hat individualisierte Kommunikation?

    Mainz (ots) - Über die aktuellen Themenstellungen zum 1. DigitaldruckForum Congress "Produktion inspiriert Kreation" am 23. Oktober in Heidelberg ist eine für die Kommunikationsbranche spannende Diskussion entbrannt: Welchen Wert hat die Individualisierung der Kommunikation mit Digitaldruck?          Zwei kontroverse Meinungen werden sichtbar:

    1. Aus Sicht des Absenders und vor allem der Technologie-Lieferanten erscheint Individualisierung wertvoll, weil technisch machbar, passend für den Adressaten und zielgenauer bei höherem Response.

    2. Kritische Stimmen geben zu bedenken, die Empfängersicht müsse
in den Fokus gestellt werden. Denn eine Kundin bzw. ein Kunde kann
sich leicht getäuscht fühlen, wenn sie/er als Empfänger durch die
Nennung des Namens oder der Adresse das Gefühl bekommt, der Inhalt
sei individuell nur für sie/ihn gedacht und geht dabei an viele
gleichzeitig raus. Kunden wollen persönlich angesprochen werden und
nicht individualisiert, so die Kritik.
    
    Die Fragestellung schliesst sich an: Stösst hier massenhafte
Individualisierung mit Drucksachen an ihre Grenzen, wenn sie
absender- und nicht empfängerorientiert konzipiert ist? Welche Rolle
spielt der kreative Umgang mit individuellem Content?
    
    "Der Nutzen der Individualisierung im Druck ist bislang noch nicht
ausreichend untersucht und dargelegt worden", erläutert Andreas
Weber, Sprecher der Brancheninitiative DigitaldruckForum. Das
DigitaldruckForum stellt darum unter dem Motto "Digitaldruck
geschickt eingesetzt" im Vorfeld seines Congress 2003 einen Testfall
auf. Interessenten können sich per Website informieren
(http://www.digitaldruck-forum.org/congress2003/mailing.html), direkt
mitmachen oder Kommentare e-mailen, wenn ihnen die kreative Idee
nicht zusagt. Das Feedback wird für den 1. DigitaldruckForum Congress
ausgewertet und den Teilnehmern exklusiv vorgestellt.
    
    Konzipiert und gestaltet wurde die Individualisierungs-Aktion des
DigitaldruckForum von der Designgruppe Merkwürdig, Mainz.
Herstellungspartner beim individualisierten Digitaldruck sind GMC und
Nexpress Solutions.
    
    Weitere Informationen und kostenfreies Newsletter-Abo unter:
http://www.digitaldruck-forum.org/  
    
ots Originaltext: Andreas Weber Global Communications GmbH
Internet: www.newsaktuell.ch

Kontakt:
Andreas Weber
Telefon +49/6131/288-980
E-Mail: weber@digitaldruck-forum.org



Weitere Meldungen: Andreas Weber Global Communication GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: