Redaktion "TV Movie"

Ben Affleck: Imageschub durch Lopez

Hamburg (ots) Hollywood-Schauspieler Ben Affleck erlebt einen Imageschub durch seine Verlobung mit Jennifer Lopez. "Jetzt kennen auch alle Latinos Ben Affleck. Und der Latino-Markt ist sehr wichtig", gesteht der 30-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift "TV Movie". Allerdings nervt ihn der Rummel auch: "Es gibt keine Grenzen bei dem, was die Leute über ein Prominentenpaar erfahren wollen". Über eine Heirat will er nicht sprechen. "Derzeit sind wir voll mit unseren Projekten beschäftigt", sagt Affleck. Und er fühlt sich geschmeichelt, dass Lopez überzeugt ist, er könne sogar US-Präsident werden, wenn er es nur wolle. "Freut mich, dass Jennifer so viel von mir hält", sagt Affleck. Für das Präsidentenamt werde er aber definitiv nicht kandidieren. "Jedenfalls nicht bei den kommenden Wahlen", so seine zweideutige Ankündigung. Für seinen neuen Action-Film "Daredevil" (Kinostart: 20. März), in dem er einen Superhelden mimt, hat der Hollywood-Star leiden müssen. "Ich musste hart arbeiten für mehr Muskeln und ein breiteres Kreuz. Wie ein Footballspieler im Trainingslager habe ich furchtbar fades Zeug gefuttert: Reis, keine Butter, keine Gewürze, Hühnerbrust bis zum Erbrechen". Und er fürchtete gar, in seinem Heldenkostüm nicht ernst genommen zu werden: "Es gab schon Momente, als ich mich im Spiegel sah, da dachte ich: Oh Gott, die Leute werden sich totlachen über die komischen roten Hosen". Diese Meldung ist unter Quellenangabe TV MOVIE zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: TV Movie Internet: www.newsaktuell.ch Kontakt: Rückfragen bitte an: Redaktion "TV Movie" Jörg Ebach Tel. +49/40/3019'3650

Das könnte Sie auch interessieren: