Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Locus mehr verpassen.

08.10.2020 – 06:33

Locus

Locus will 2 Millionen Euro in Europa investieren, um eine intelligente und kohlenstoffbewusste Logistik zu ermöglichen

San Francisco (ots/PRNewswire)

Nach seinem Erfolg in Nordamerika, Südostasien und auf dem indischen Subkontinent will Locus seine intelligenten Logistiklösungen nun auch Kunden in Europa anbieten

Locus, ein globales B2B-Software-as-a-Service (SaaS)-Unternehmen, das menschliche Entscheidungen in der Logistik automatisiert, gab bekannt, dass es 2 Millionen Euro in Europa in die Produkt- und Geschäftsentwicklung investieren wird. Die intelligenten Logistiklösungen des Unternehmens werden dazu beitragen, den Kohlenstoffausstoß zu reduzieren und die betriebliche Effizienz zu steigern.

Locus verwendet tiefgehendes maschinelles Lernen und proprietäre Algorithmen, um intelligente Logistiklösungen wie Routenoptimierung, Echtzeitverfolgung, Einblicke und Analysen, Beat-Optimierung sowie Fahrzeugzuweisung und -nutzung anzubieten. Mit seinem strategischen Beratungsangebot unterstützt Locus Unternehmen auch bei der Optimierung ihres End-to-End-Supply-Chain-Netzwerks.

"Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die Lieferketten in Europa dynamischer geworden als je zuvor und die verschiedenen Glieder der Lieferkette sind stärker miteinander verbunden. Die Unternehmen brauchen hochfrequente, automatisierte Entscheidungsfindung, um diese dynamische Nachfrage effizient zu erfüllen", erklärt Nishith Rastogi, Chief Executive Officer von Locus. "Ich habe meine Basis von Indien nach London verlegt, weil Europa ein wichtiger Schwerpunkt für uns sein wird. Wir investieren 2 Millionen Euro, um unsere intelligenten Logistiklösungen auf den Markt zu bringen. Mit Locus können Sie zum Beispiel E-Commerce-Pakete mit 20 % weniger Kohlenstoffemissionen liefern. Ich bin wirklich gespannt auf die Wirkung, die wir hier erzielen können."

Das Unternehmen arbeitet derzeit mit Top-Kunden in Südostasien, Nordamerika, Europa und auf dem indischen Subkontinent zusammen. Zum Topmanagement des Unternehmens gehören Führungskräfte von Amazon Web Services (AWS), Barclays Capital, Google und BlueDart (ein DHL-Unternehmen) sowie promovierte Datenwissenschaftler u.a. von der Carnegie Mellon University und der University of Illinois.

Locus hat 29 Millionen Dollar von erstrangigen Investoren wie Falcon Edge, Tiger Global, Blume Ventures, Exfinity Venture Partners und growX ventures aufgebracht.

"Weltweit gibt es einen massiven Schub an E-Commerce und Omnichannel-Erfahrung. Die COVID-19-Pandemie hat diesen Trend nur noch beschleunigt. In Europa ist das nicht anders. Eine Entscheidungsplattform wie Locus kann Unternehmen, die auf der Suche nach Logistiklösungen sind, einen immensen Mehrwert bieten, um die betriebliche Flexibilität zu erhöhen und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Darüber hinaus werden die Lösungen von Locus den Unternehmen dabei helfen, ihren Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren. Die hochmodernen Technologielösungen von Locus sind wirklich geographisch-agnostisch. Wir wollen in Europa wirklich etwas bewegen", so Krishna Khandelwal, Chief Business Officer von Locus.

Gartner hat Locus kürzlich als Musteranbieter in der Kategorie Last-Mile Delivery Solutions in seinem "Hype Cycle for Transportation Industry, 2020 1" ausgezeichnet. Zuvor wurde Locus im Gartner-Bericht "Market Guide for Vehicle Routing and Scheduling" als repräsentativer Anbieter genannt. 2

1 Gartner , "Hype Cycle for Transportation Industry, 2020," Ivar Berntz, Venecia Liu, Thierry Kuperman Le Bihan, Pedro Pacheco, 13. August 2020.

2 Gartner, " Market Guide for Vehicle Routing and Scheduling," Oscar Sanchez Duran, Bart De Muynck, 23. Juni 2020.

Über Locus

Locus ist eine tiefgreifende Technologieplattform zur Automatisierung von Logistikentscheidungen, die vollständige betriebliche Flexibilität bietet und für eine hohe Zufriedenheit der Endkunden sorgt.

Die Plattform nutzt tiefes maschinelles Lernen und proprietäre Algorithmen, um den Kunden intelligente Logistiklösungen anzubieten. Locus betreut täglich mehr als zwei Millionen Lieferungen in Südostasien, auf dem indischen Subkontinent, in Europa und Nordamerika. Besuchen Sie Locus, um mehr zu erfahren.

Pressekontakt:

marketing@locus.sh
Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1197609/Locus_Logo.jpg