Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Locus mehr verpassen.

29.04.2020 – 06:03

Locus

Schnelle Umsetzung einer automatisierten Lieferkette mit Locus QuickStart für KMU und Startups

Wilmington, Delaware (ots/PRNewswire)

Startups und KMU befinden sich heute mehr denn je in einer prekären Situation. Aufgrund der COVID-19-Pandemie haben Unternehmen Schwierigkeiten, mit einer schwankenden Nachfrage, Flotten- und Ressourceneffizienz bei steigenden Kosten fertig zu werden. Locus, ein globales B2B-SaaS-Unternehmen, das menschliche Entscheidungen in der Lieferkette automatisiert, hat das kostenlose Tool "QuickStart" als Hilfsmittel gegen genau diese Probleme vorgestellt. QuickStart ist eine Lite-Version seiner Produktsuite für Startups und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zur eigenständigen Anwendung.

Mit der hochmodernen Plattform für künstliche Intelligenz (KI) von Locus können Unternehmen die Entscheidungsfindung unter Berücksichtigung der realen Bedingungen automatisieren. Diese kostenlose Testversion gilt für einen Zeitraum von zwei Monaten ab Beginn des Abonnements.

"Das Lieferkettenmanagement ist mit der Zeit noch dynamischer und komplexer geworden. Während sich wandelnde Umgebungsbedingungen und Pandemien wie COVID-19 auf Ihre Betriebsabläufe auswirken können, kann Locus QuickStart Ihnen Werkzeuge zur Verbesserung und Analyse der Situation zur Verfügung stellen. Dieses Angebot gilt auch dann weiter, wenn sich die Rahmensituation entspannt" , so Nishith Rastogi, CEO und Mitbegründer von Locus.

Die kostenlose Testversion bietet Zugang zu eingeschränkten Funktionen von Locus Dispatcher und Locus MotionTrack, der Routenoptimierungslösung bzw. der Flottenverfolgungs-, Erkenntnis- und Analyselösung. Darüber hinaus besteht auch Zugriff auf die mobile Anwendung Locus On The Road (LOTR) mit Echtzeitverfolgung. Mit enthalten in Locus QuickStart ist ein spezieller zweistündiger Kundendienst.

Einige der Standardfunktionen von Locus QuickStart sind:

- Entfernungs- und zeitbasierte Optimierung
- Flottenoptimierung
- Modernste Geokodierung
- Durch maschinelles Lernen unterstützte Optimierungsalgorithmen
- Sammlung elektronischer Zustellnachweise (ePOD)
- Prädiktive Warnmeldungen
- Gegenüberstellung der geplanten und ausgeführten Vorgänge
- Einblicke in Planung und Ausführung 

Locus arbeitet mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen zusammen, darunter E-Commerce, 3PL, Heimdienste, Einzelhandel, CPG und FMCG. Das Unternehmen ist in Nordamerika, Südostasien, Indien, Europa sowie im Nahen Osten und Nordafrika tätig.

Besuchen Sie https://nam03.safelinks.protection.outlook.com/?url=https://locuslogistics.com/&data=02|01|indiaops@prnewswire.co.in|d512d1dd90ea4bf0348508d7eb4999ac|887bf9ee3c824b88bcb280d5e169b99b|1|0|637236573695602427&sdata=JYovOe4s8yLn/o7nCKj77i+SaoeHEzZtBfl7breaeME=&reserved=0 und nehmen Sie am QuickStart-Programm teil, um die Handhabung Ihrer Lieferketten im Handumdrehen zu verbessern.

Informationen zu Locus:

Locus ist eine Deep-Tech-Plattform, die menschliche Entscheidungen in der Lieferkette automatisiert, um für Effizienz, Transparenz und Konsistenz bei den Logistikabläufen zu sorgen.

Dazu verwendet Locus tiefgehendes maschinelles Lernen und proprietäre Algorithmen, um intelligente Logistiklösungen wie Routenoptimierung, Echtzeitverfolgung, Erkenntnisse und Analysen, Taktoptimierung sowie effiziente Lagerverwaltung, Fahrzeugzuweisung und -nutzung zu bieten. Locus ist die treibende Kraft hinter mehr als zwei Millionen Lieferungen jeden Tag weltweit. Bis heute hat das Unternehmen Investorenkapital in Höhe von 29 Millionen Dollar unter anderem von Tiger Global, Falcon Edge Capital und Blume Ventures eingesammelt.

Kontakt:

Pressekontakt:

contact@locus.sh
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1160849/Locus_QuickStart_PR_Creative.jpg