PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von viva luzern mehr verpassen.

15.01.2021 – 10:11

viva luzern

Medienmitteilung: Daniel Studer wird neuer Betriebsleiter Viva Luzern Staffelnhof

Medienmitteilung: Daniel Studer wird neuer Betriebsleiter Viva Luzern Staffelnhof
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Medienmitteilung: Daniel Studer wird neuer Betriebsleiter Viva Luzern Staffelnhof

Ab 1. Februar 2021 übernimmt Daniel Studer die Leitung des Betriebs Viva Luzern Staffelnhof. Die bisherige Betriebsleiterin Doris Fankhauser Vogel kehrt zurück an ihre frühere Wirkungsstätte und übernimmt wieder die Führung des Betagtenzentrums Viva Luzern Wesemlin Tribschen.

Die Geschäftsleitung von Viva Luzern hat Daniel Studer zum neuen Leiter des Betriebs Viva Luzern Staffelnhof ernannt. Der neue Betriebsleiter übernimmt die Stelle per 1. Februar 2021. Daniel Studer ist 51 Jahre alt und wohnt in Dulliken im Kanton Solothurn.

Führungs- und Branchenerfahrung

Der diplomierte Institutionsleiter (Betriebswirtschafter HF) verfügt über langjährige Führungs- und Branchenerfahrung. Er leitete zuletzt das Alters- und Pflegezentrum Oase in Obergösgen und davor das Alterszentrum Senevita Pilatusblick in Ebikon. «In einem mehrstufigen Bewerbungsprozedere überzeugte Daniel Studer nicht nur mit seiner Erfahrung und umfassenden Fachkenntnissen, sondern auch durch seine kommunikativen und sozialen Kompetenzen», betont Andrea Wanner, Geschäftsführerin von Viva Luzern.

Doris Fankhauser Vogel kehrt zurück an ihre frühere Wirkungsstätte

Die bisherige Betriebsleiterin Doris Fankhauser Vogel wird sich nach einer Übergabephase ab 1. März 2021 wieder vollumfänglich der Führung Viva Luzern Wesemlin Tribschen widmen. Sie leitete den Betrieb zuvor während sechs Jahren, ehe sie im vergangenen Oktober die Leitung Viva Luzern Staffelnhof übergangsmässig übernahm. Selim Krasniqi, der Viva Luzern Wesemlin Tribschen seit dem 1. Oktober 2020 interimistisch leitete, übernimmt künftig wieder seine ursprüngliche Funktion als Leiter Pflege und Betreuung.

Viva Luzern dankt Doris Fankhauser Vogel für ihren Einsatz in den vergangenen Monaten und wünscht Daniel Studer einen erfolgreichen Start im Staffelnhof.

Medienkontakt

Ramona Helfenberger, Leiterin Kommunikation
041 612 70 14, ramona.helfenberger@vivaluzern.ch 

Viva Luzern

Mit rund 830 Bewohnerinnen und Bewohnern in fünf Betagtenzentren ist Viva Luzern die führende Anbieterin von Langzeitpflege in der Zentralschweiz. Zu Viva Luzern gehören die Betagtenzentren Dreilinden, Eichhof, Rosenberg, Staffelnhof, Wesemlin und Tribschen sowie Angebote für das Wohnen mit Dienstleistungen und das Events und Catering. Wir beschäftigen rund 1200 Mitarbeitende, die sich für eine hochwertige Pflege und Betreuung einsetzen und für ein wohnliches Klima sorgen. Viva Luzern ist eine gemeinnützige Aktiengesellschaft im Eigentum der Stadt Luzern.

Viva Luzern ist «im Alter zuhause». Älteren und pflegebedürftigen Menschen geben wir Sicherheit und Geborgenheit – mit einer bedarfsgerechten Pflege und hoher Wahlfreiheit.