PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Kistag Dekopack AG mehr verpassen.

17.06.2020 – 11:55

Kistag Dekopack AG

Die Generalversammlung der Kistag erstmalig ohne Aktionäre

SchüpfheimSchüpfheim (ots)

Die 80. Generalversammlung der Kistag konnte aufgrund der aktuellen Lage nicht wie gewohnt durchgeführt werden. So mussten die Aktionäre auf schriftlichem Weg abstimmen. Das Geschäftsjahr 2019 war gleichzeitig auch das 80- jährige Jubiläumsjahr der Kistag Dekopack AG.

Fredy Hertli, Verwaltungsratspräsident, bedankte sich dieses Mal schriftlich bei allen Aktionären/-innen der Kistag und zeigte sich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Einsatz aller Mitarbeitenden sei beispielhaft und führe dazu, dass auch grosse Herausforderungen gemeistert werden - und diese waren durchaus vorhanden. So konnte eine erneut hohe Auslastung aufgezeichnet werden. Erfreut zeigt sich Fredy Hertli auch von der neuen Ausstellung in Schüpfheim, welche vor Kurzem fertigstellt wurde. Die Kistag habe auch im abgelaufenen Geschäftsjahr viel investiert und die strategische Marschrichtung eingehalten.

Aufgrund der aktuellen Lage fällt der Ausblick verhalten aus. Das COVID- 19 würde sich auch auf die Kistag auswirken. Noch wisse niemand, wie sich die Wirtschaft entwickle. Als Zulieferer von exportorientierten Unternehmen sei man auf eine gesunde Weltwirtschaft angewiesen.

In Bezug auf das Geschäftsergebnis konnte ein Umsatz von 17,2 Millionen Schweizer Franken ausgewiesen werden. Die Anträge des Verwaltungsrats wurden ohne Gegenstimme genehmigt.

Julien Hertli, CEO des Unternehmens, war insbesondere mit der Bestellungszunahme in der Westschweiz zufrieden. Die Kistag verfügt seit Anfang Jahr über ein Verkaufsbüro in der Waadt, was eine bessere Marktbearbeitung mit sich bringt. Zudem konnte das Handelsgeschäft erfreulich weiterentwickelt werden. In operativer Hinsicht sei die Coronakrise eine Herausforderung, welche von allen Mitarbeitenden viel abverlangt. Man könne noch nicht genau sagen, wie sich die Krise auf die Kistag auswirke - bei gewissen Projekten gäbe es zudem Verzögerungseffekte. Aufgrund des breiten Kundenmix sei man aber gut aufgestellt.

Pressekontakt:

Julien Hertli
Industriestrasse 10
6170 Schüpfheim
julien.hertli@kistag.ch

Weitere Storys: Kistag Dekopack AG
Weitere Storys: Kistag Dekopack AG