Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Iron Mountain

06.11.2018 – 12:05

Iron Mountain

Langzeitdatenhaltung - Worauf es in der Cloud ankommt
Webinar zum Thema: 14. November, 14 Uhr, Anmeldelink siehe unten

Zürich (ots)

Das Horrorszenario schlechthin für jedes moderne Unternehmen: Datenverlust. Dabei unterscheidet man zwischen temporärem und dauerhaftem Datenverlust. Temporär ist das bloss ärgerlich, dauerhaft jedoch existenzbedrohend. Laut London Chamber of Commerce sind 90% der Unternehmen, die umfangreiche Datenverluste erleiden, zwei Jahre später nicht mehr im Geschäft.

Neben dem Verlust einer grösseren Menge an Daten sind es auch die kleinen Verluste, die einem CIO Sorgen bereiten können. Nach einer Untersuchung von Vanson Bourne und EMC kostet ein Fall von Datenverlust Unternehmen durchschnittlich 488000 Schweizer Franken. Und der Verlust von Geschäftsdaten ist keine Seltenheit. Etwa ein Drittel der untersuchten Schweizer Unternehmen verlor im Betrachtungszeitraum von 12 Monaten wenigstens einmal Geschäftsdaten. Die Gründe für Datenverlust sind vielfältig: Schadprogramme, Hardwareausfall, veraltete Software, aber auch Elementarschäden.

"Unternehmen stellen sich in Umbruchphasen häufig die Frage, wie die geeignete kurz- aber auch langfristige Datensicherungsstrategie aussehen müsste. Prinzipiell liegt der grosse Vorteil der Cloud darin, dass Unternehmen schnellen, ortsunabhängigen Zugriff auf die Backup-Daten haben. Hinsichtlich langfristiger Datenarchivierung empfiehlt sich aus Kostengesichtspunkten aber auch aus Compliance-Aspekten häufig eine hybride Strategie", weiss Sven Sauer, Business Development Manager Data Management bei der Iron Mountain (Schweiz) AG zu berichten.

Die Frage ob Cloud, Festplatte, Tape oder physische (Papier)Aufbewahrung von Dokumenten muss für jedes Unternehmen individuell beantwortet werden und bedarf einer genauen Analyse der internen Prozesse und Bedürfnisse. Oft ist eine hybride Strategie, also eine gut abgestimmte Kombination aus physischer und digitaler Archivierung die sicherste, praktikabelste und auch aus Kostengesichtspunkten optimale Lösung.

Im Rahmen der Webinar-Reihe "Physical meets Digital" können Sie sich hier für das Webinar "Langzeitdatenhaltung - worauf es in der Cloud ankommt" mit Sven Sauer, Business Development Manager Data Management bei Iron Mountain Schweiz, und Thomas Liechti, CEO bei MOUNT10, anmelden: http://ots.de/reGu77

Kontakt:

patrick.wandschneider@berkeleypr.com