Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von METZ

06.09.2019 – 23:51

METZ

Neue Metz Konzept-Fernseher auf der IFA 2019: Die Zukunft des Smart Living definieren, betrieben vom AIoT-Ökosystem Swaiot®

Berlin (ots/PRNewswire)

Metz, ein deutscher Hersteller von Premium-Fernsehern, stellte heute auf der IFA 2019 seine neuesten Konzept-Fernseher vor. Metz, betrieben von dem proprietären AIoT-Ökosystem Swaiot®, soll Verbrauchern die Macht des intelligenten Wohnens erschließen. Die Marke erhielt für ihre Produktinnovation den 'AIoT Innovation Gold Award' des IFA Product Technical Innovation Award.

Die neue Produktreihe umfasst einen 65-Zoll-OLED-Fernseher, einen 77-Zoll-OLED-Fernseher, einen 88-Zoll-8K-OLED-Fernseher, einen 120-Zoll-8K-LED-Fernseher sowie den allerersten transparenten Fernseher der Marke. Die neuen Produkte bieten eine erstklassige Bild- und Tonqualität, betrieben von hochmodernen Technologien wie Dolby Atmos und Dolby Vision. Seit über 80 Jahren steht das "Metz - Made in Germany"-Qualitätssiegel für außergewöhnliche Fernseher, die hochmoderne Technologie und erstklassige Qualität vereinen. Metz folgt dieser Tradition weiterhin und bietet technische Perfektion bei Ton und Bild.

Die erstklassigen Produkte von Metz gehen seit jeher über technische Exzellenz hinaus, im Einklang mit dem Schwerpunkt des Unternehmens, Fernseher anzubieten, die für die Zukunft bereit sind und sich an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren. Das innovative AIoT-Ökosystem Swaiot®, powered by Metz, ist ein perfektes Beispiel für das Markenethos. Verbraucher in der ganzen Welt haben immer mehr Produkte in ihrer Wohnumgebung, die mit dem Internet verbunden sind, und Metz Fernseher sind zu einem Knotenpunkt für das intelligente Wohnen geworden, indem sie alle intelligenten Geräte im Haushalt verbinden. Mit dem proprietären AIoT-Ökosystem Swaoit® liefert Metz eine Gesamtlösung, die Verbrauchern hilft, alle intelligenten Geräte zu koordinieren und Smart-Living-Settings zu steuern.

Als führendes Unternehmen in den Bereichen AIoT und Smart Living erhielt Metz den 'AIoT Innovation Gold Award', der gemeinsam von der IDG (International Data Group) und der IHK/AHK (Industrie-und Handelskammer/Deutsche Auslandshandelskammern) vergeben wird. Der Award erkennt an, wie Metz durch die Kombination von AIoT und Fernsehern erstklassige Fernsehgeräte und Smart-Living-Erfahrungen für Verbraucher entwickelt hat.

"Metz hat sich dem intelligenten Wohnen, der Produktqualität und dem Design verschrieben, seit wir vor über 80 Jahren unser Unternehmen in Deutschland starteten", sagte Dr. Norbert Kotzbauer, Geschäftsführer von Metz Consumer Electronics. Die Konzepte, die wir dieses Jahr auf der IFA vorstellen werden, führen diese Philosophie auf neue und revolutionäre Weise fort, indem sie außergewöhnliche, von AIoT betriebene Smart-Living-Erlebnisse bieten. "Made in Germany" bedeutet sowohl Qualität als auch zukunftsorientiertes Denken, und wir werden unsere Produkte stetig weiterentwickeln, um dieses Versprechen an unsere Kunden einzuhalten.

Informationen zu Metz

Metz wurde 1938 gegründet und ist ein führender, innovativer Hersteller qualitativ hochwertiger und gehobener Technologieprodukte in Deutschland. Mit seinen über 80 Jahren Geschichte steht Metz für Qualität, Zuverlässigkeit und hervorragenden Kundendienst, untermauert von deutscher Handwerksqualität. Durch die Vereinigung der großen Innovationsfähigkeit der Marke und ihrer Kompetenz in Bezug auf aufkommende Technologien bietet Metz Produkte von außerordentlicher Qualität, die über technische Exzellenz hinausgehen und Verbrauchern das beste Wohn- und Unterhaltungserlebnis bescheren.

Kontakt:

David Hui
Tel.: +852-963-683
Foto - https://mma.prnewswire.com/media/971343/1.jpg