PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Menarini Gruppe mehr verpassen.

16.07.2021 – 05:56

Menarini Gruppe

Internationaler Fair-Play-Menarini-Preis: Programm und Namen der Gewinner der XXV Edition enthüllt

Rom (ots/PRNewswire)

Der Countdown für den XXV INTERNATIONAL FAIR PLAY MENARINI AWARD hat begonnen und die diesjährige Veranstaltung wurde heute auf der Pressekonferenz in Rom offiziell angekündigt. Im Anschluss an die Präsentation des Programms 2021 wurden die Namen der Gewinner bekannt gegeben, die am 1. September für ihr faires und ethisches Verhalten im Sport ausgezeichnet werden. Diese Ausgabe soll neue Höhen erreichen, indem sie auf ganz besondere Weise das 25. Jubiläum des Preises feiert, der 1997 mit der Absicht gegründet wurde, die bestmöglichen Werte in der Welt des Sports hervorzuheben.

In dem Jahr, in dem die italienische Fußballnationalmannschaft die Europameisterschaft 2020 gewonnen hat und die Eröffnung der Olympischen Spiele in Tokio näher rückt, wird die XXV. Ausgabe des Fair Play Menarini-Preises Champions und Sportlegenden zusammenbringen, die durch ihre Geschichten und Beispiele die beste und leidenschaftlichste Seite des Sports zeigen werden.

In diesem Jahr wird außerdem eine Sonderkategorie "Vorbild für die jüngere Generation" eingeführt, die dem Gedenken an den Fußballweltmeister Paolo Rossi gewidmet ist und an zwei Spitzensportler aus der Welt des Fußballs, Hans Müller und Marco Tardelli, verliehen wird.

Die Welt des Fußballs wird auch in diesem Jahr von Trainer Sinisa Mihajlovic, dem niederländischen Fußballer Patrick Stephan Kluivert und dem ehemaligen Schiedsrichter Pierluigi Collina vertreten, zu denen sich weitere Sportlegenden wie der schwedische Trainer und ehemalige Tennisspieler Stefan Edberg gesellen, Boxer Patrizio Oliva (auch bekannt als "Sperber"), ehemaliger Basketballspieler im Team Cantù, Pierluigi Marzorati, und die ungarische Rekordschwimmerin, Katinka Hosszú.

Begleitet wird die Preisverleihung von der Pharmagruppe Menarini, die ihren Namen mit den ethischen Werten und dem Fair Play, für die die Veranstaltung steht, in Verbindung bringen möchte.

"Die XXV. Ausgabe des International Fair Play Menarini Award wird auch eine Gelegenheit sein, durch die positiven Werte des Sports die enormen Anstrengungen der medizinischen Fachkräfte, Forscher und all derjenigen zu würdigen, die an vorderster Front stehen, um diese schreckliche Pandemie zu besiegen", kommentierte Ennio Troiano, Global Head of Human Resources Menarini. "In diesem historischen Moment des Neubeginns hoffen wir, dass die Werte des Fair Play uns bei der Bewältigung weiterer solcher Herausforderungen in der Zukunft leiten mögen."

Die 25. Ausgabe des Fair Play Menarini Award wird am 30. August in Castiglion Fiorentino eröffnet und am 31. August in Florenz fortgesetzt. Die Preisverleihung wird am 1. September von Lorenzo Dallari und Rachele Sangiuliano moderiert und live auf Sportitalia übertragen.

Die Gewinner des XXV. Internationalen Fair Play Menarini Awards:

Hans-Peter Müller und Marco Tardelli - Sonderpreis in Erinnerung an Paolo Rossi, "Vorbild für die junge Generation"

Sinisa Mihajlovic - "Sport und Gesundheit"

Massimo Bonini - "Fair play"

Pierluigi Collina - "Werte des Sports"

Eleonora Maria Goldoni - "Fairplay und Solidarität"

Patrick Stephan Kluivert - "Soziale Werte des Sports"

Stefan Edberg - "Sportliche Karriere und Fairplay"

Pierluigi Marzorati - "Lebenszeit des Sports"

Matteo Marconcini - "Sport fördern"

Patrizio Oliva - "Sport und Leben"

Katinka Hosszú - "Fair Play Lebensmodell"

Romano Battisti - "Sport jenseits des Sports"

Lucia Blini - Sonderpreis in Erinnerung an Franco Lauro, "Erzählung der Emotionen"

Folgen Sie uns auf den Sozialen Medien:

Facebook: @PremioFairPlayMenarini

Twitter: @PremioFairPlay

Instagram: @PremioFairPlay_Menarini

YouTube: Menarini Internationaler Fair Play Preis

Der offizielle Hashtag s :

#FairPlayMenarini #PremioFairPlayMenarini #XXVFairPlayMenarini

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1574956/Menarini_Fair_Play_Logo.jpg

Pressekontakt:

Valeria Speroni Cardi
ufficiostampa@menarini.it
+39-055-56801

Weitere Storys: Menarini Gruppe
Weitere Storys: Menarini Gruppe