PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mosa Meat mehr verpassen.

23.02.2021 – 07:01

Mosa Meat

Mosa Meat schließt Serie-B-Investitionsrunde über 85 Mio. $ ab

Maastricht, Niederlande (ots/PRNewswire)

Mosa Meat, das europäische Lebensmitteltechnologie-Unternehmen, das 2013 den weltweit ersten Hamburger aus gezüchtetem Rindfleisch auf den Markt brachte, gab den dritten und letzten Abschluss seiner Serie-B-Finanzierung bekannt. Mit diesem dritten Abschluss in Höhe von 10 Mio. $ steigt die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde auf 85 Mio. $.

Zu den Investoren dieses letzten Abschlusses gehören neue und bestehende Investoren wie Nutreco, ein weltweit führender Anbieter von Tiernahrung und Aquafutter, und Jitse Groen, CEO von Just Eat Takeaway.com. Die Finanzierung bringt führende globale Investoren mit einer Fülle von Kenntnissen zusammen, die Mosa Meat dabei helfen werden, die Produktion von echtem Rindfleisch auf eine nachhaltige und sichere Weise zu steigern.

"Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit bestehenden Partnern zu erweitern und neue Partner in dieser Runde willkommen zu heißen", sagte Maarten Bosch, CEO von Mosa Meat. "Der Abschluss der Serie-B-Finanzierung bringt uns unserer Mission, eine sauberere und schonendere Art der Herstellung von echtem Rindfleisch zu entwickeln, einen Schritt näher. Unsere Partner bringen immense strategische Fähigkeiten und Expertise mit und teilen unser starkes Engagement, die Nachhaltigkeit unseres globalen Nahrungsmittelsystems zu erhöhen."

Mosa Meat wird die Mittel nutzen, um die derzeitige Pilotproduktionsanlage am Standort Maastricht zu erweitern, eine Produktionslinie im industriellen Maßstab zu entwickeln, das Team zu vergrößern und den Verbrauchern schmackhaftes, kultiviertes Rindfleisch vorzustellen.

Rob Koremans, CEO von Nutreco, sagt: "Ich freue mich, dass Mosa Meat den nächsten Meilenstein auf dem Weg zu einer groß angelegten Produktion von echtem Fleisch erreicht hat. Nutreco investiert in seine Mission 'Feeding the Future', die eine Proteinproduktion aus traditionellen und alternativen Proteinproduktionsmethoden erfordert. Unsere Partnerschaft mit Mosa Meat ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, die wachsende Nachfrage nach hochwertigem Protein zu decken."

Die Serie-B-Finanzierungsrunde wird von Blue Horizon Ventures mit Sitz in Luxemburg angeführt, einem Fonds für Lebensmitteltechnologie, der sich zum Ziel gesetzt hat, einen positiven globalen Einfluss auf die Umwelt, die menschliche Gesundheit und den Tierschutz zu unterstützen und zu fördern. Mosa Meat begrüßt diese starke Gruppe von missionsorientierten Investoren nach der erfolgreichen Serie-A-Finanzierung im Jahr 2018, die von M Ventures und der Bell Food Group angeführt wurde.

INFORMATIONEN ZU MOSA MEAT

Mosa Meat ist ein in den Niederlanden ansässiges Lebensmitteltechnologie-Unternehmen, das Pionierarbeit für eine sauberere und schonendere Art der Herstellung von echtem Rindfleisch leistet. Das Team stellte 2013 den weltweit ersten kultivierten Rindfleisch-Hamburger vor, indem es ihn direkt aus Kuhzellen züchtete. Mosa Meat wurde 2016 gegründet und steigert nun die Produktion desselben Rindfleischs, das die Menschen lieben, aber es ist tierfreundlicher, umweltfreundlicher und sicherer zu essen. Sie sind ein vielfältiges und wachsendes Team von ernährungsbewussten Problemlösern, die in ihrer Mission vereint sind, das globale Ernährungssystem grundlegend umzugestalten.

www.mosameat.com.

INFORMATIONEN ZU BLUE HORIZON VENTURES

Blue Horizon Ventures wurde 2018 von den Serienunternehmern und Investoren Roger Lienhard und Michael Kleindl gegründet und verwaltet ein Vermögen von 183 Millionen Euro. Die Geldmittel sollen die Bewegung hin zu einem nachhaltigeren Ernährungssystem durch Innovation, Technologie und Unternehmertum unterstützen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf pflanzlichem Fleisch, Zuchtfleisch, synthetischer Biologie und Nachhaltigkeit. Die zugrundeliegende Mission des Fonds ist die Förderung eines positiven globalen Einflusses auf die Umwelt, die menschliche Gesundheit und den Tierschutz. Eine ihrer Anforderungen ist, dass alle ihre Portfoliounternehmen einen Beitrag zu den von der UN-Generalversammlung festgelegten Zielen der nachhaltigen Entwicklung bis 2030 leisten.

www.bluehorizonventures.com.

INFORMATIONEN ZU NUTRECO

Jeden Tag verfolgen die 12.100 engagierten Mitarbeiter von Nutreco in mehr als 37 Ländern auf der ganzen Welt unermüdlich unsere Mission, die Zukunft zu ernähren, in einer Weise, die sicherstellt, dass Nachhaltigkeit bei allem, was wir tun, an erster Stelle steht. Unsere Lösungen gehen über die Ernährung hinaus - wir bieten erstklassige Beratung und Technologie, um unseren Kunden dabei zu helfen, mehr Nahrungsmittel auf nachhaltige Weise zu produzieren, um unsere wachsende Bevölkerung zu ernähren. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung ist Nutreco mit seinem Geschäftsbereich Trouw Nutrition weltweit führend in der Tierernährung und mit seinem Geschäftsbereich Skretting im Bereich Aquafutter. Unser NuFrontiers-Team arbeitet daran, bahnbrechende Innovationen der nächsten Generation in der gesamten Wertschöpfungskette zu identifizieren, zu entwickeln und in sie zu investieren. Im Jahr 2019 erzielte Nutreco einen Nettoumsatz von 6,4 Mrd. EUR. Das Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der SHV Holdings N.V., einem multinationalen Unternehmen in Familienbesitz mit einem Nettoumsatz von 19,2 Milliarden Euro im Jahr 2019.

nutreco.com.

Pressekontakt:

Tim van de Rijdt
tim@mosameat.com
+31612412434
Hochauflösende Medien finden Sie in diesem Ordner: https://drive.goog
le.com/drive/u/0/folders/1wImWC9MEU0zEJHt_xk-mrJIl0I7r5oGr

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Tim van de Rijdt
tim@mosameat.com
+31612412434
Hochauflösende Medien finden Sie in diesem Ordner: https://drive.goog
le.com/drive/u/0/folders/1wImWC9MEU0zEJHt_xk-mrJIl0I7r5oGr