Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Parallel Wireless mehr verpassen.

22.04.2020 – 12:00

Parallel Wireless

Parallel Wireless unterstützt Umsetzung der Vision der Konnektivität des Ghana Investment Fund for Electronic Communications (GIFEC) in ganz Ghana

Nashua, New Hampshire (ots/PRNewswire)

GIFEC soll den Einsatz von 2.000 OpenRAN-Standorten ermöglichen

Parallel Wireless, Inc., führendes OpenRAN-Unternehmen mit Sitz in den USA, stellt die weltweit ersten softwaredefinierten End-to-End-OpenRAN-Lösungen für Abdeckung und Kapazität bereit. Das Unternehmen gab heute bekannt, dass GIFEC, ein Universal Access Service Fund (UASF), das OpenRAN von Parallel Wireless ausgewählt hat, um mobile Telefonie-Konnektivität in unterversorgten und unversorgten Gemeinden in Ghana zur Verfügung zu stellen. Der Ghana Investment Fund for Electronic Communications (GIFEC) ist ein von der Regierung Ghanas unter dem Electronic Communications Act 2008 (Act 775) eingerichteter Sonderfonds, der Telekommunikations- und IKT-Dienste für unversorgte, unterversorgte und benachteiligte Gruppen und Gemeinschaften im Land bereitstellen soll.

Afrika ist mit nur 44 % Mobilfunknutzern der Kontinent mit den stärksten Unterschieden in beim Zugang zu digitalen Angeboten. Obwohl Ghana über einen der wettbewerbsfähigsten Telekommunikationsmärkte der Region verfügt, gibt es etwa eintausendzwanzig (1.020) Gemeinden ohne Mobilfunksignale. Herkömmliche 2G-, 3G- oder 4G-Netze erfordern eine teure und sperrige Ausrüstung, um in diesen Gemeinden eingerichtet und betrieben werden zu können. Der Ausbau dieser hardwarebasierten Netzwerke ist schwierig und kostenintensiv.

Parallel Wireless ermöglicht einen Wechsel zu offenen, softwarebasierten und virtualisierten OpenRAN-Netzwerkarchitekturen, um skalierbare, softwarebasierte 2G-, 3G-, 4G- und 5G-Netzwerke bereitzustellen. Diese sind kostengünstig in der Bereitstellung und Wartung und können die nötige Abdeckung und Kapazität für Endbenutzer und Unternehmen im ganzen Land bereitstellen. So können die UASF-Ziele der Verfügbarkeit, Erschwinglichkeit und Zugänglichkeit von drahtlosen Diensten in einem beschleunigten Zeitrahmen erreicht werden. Das parallele drahtlose OpenRAN hat auf sechs Kontinenten eine sehr starke Leistung, Dienstqualität und Kostenvorteile gezeigt:

- Die ausgereiftesten OpenRAN-RRUs von 2x2, 4x4, 8x8 und Massive
  MIMO-Hardware sind softwaremäßig auf jede G-Technologie
  aufrüstbar und können alle 3GPP-konformen RAN-Splits
  unterstützen.
- COTS-basierter vBBU zur Bereitstellung skalierbarer Kapazität.
- OpenRAN-Controller-Software zur Senkung der RAN-Kosten durch
  Vereinfachung, Automatisierung über Echtzeit-SON und
  vollständige Virtualisierung von Netzwerken. Darüber hinaus
  bietet sie nahtlose Mobilität, lokales Breakout und geringe
  Latenz für die beste Nutzererfahrung für 2G-Sprache und
  4G-Daten. Die Software ermöglicht eine OpenRAN-Architektur und
  DU/CU-Splits durch die Verwendung standardbasierter und offener
  Schnittstellen zwischen den Netzwerkkomponenten. Außerdem
  vereinfacht sie die Netzwerkverwaltung und die Integration
  neuer RAN-Produkte in den Netzwerkkern. 

Ergänzende Zitate

Abraham Kofi Asante, Administrator bei GIFEC, sagte: "Der Universal Access and Service Fund hat bei der Überbrückung der digitalen Kluft und der Verbindung der bisher unverbundenen Bevölkerung durch die Erforschung innovativer und praktikabler Lösungen einschließlich OpenRAN eine Vorreiterrolle gespielt. Es ist unerlässlich, dass Regierung und politische Entscheidungsträger methodisch mit dem privaten Sektor zusammenarbeiten, um das richtige Ökosystem zu schaffen. Diese Partnerschaft mit Rainbow Services und dem OpenRAN-Führer Parallel Wireless konzentriert sich darauf, die Konnektivität für Endbenutzer und viele vertikale Bereiche wie Transport, Gesundheit, Bildung, Sicherheit, Verteidigung und Bankdienstleistungen zu ermöglichen. Das Ergebnis wäre eine schnellere Markteinführung dieser drahtlosen Angebote und eine bessere Kundenbindung. Das letztendliche Ziel dieses Projekts ist es, durch eine enge Partnerschaft mit den Mobilfunknetzbetreibern (MNOs) eine 100%ige Abdeckung mit Mobilfunkdiensten in ganz Ghana zu erreichen."

Christoph Fitih, Sales Director für Afrika, Parallel Wireless, sagte: "Der Schwerpunkt unserer Zusammenarbeit mit der UASF ist die Verwirklichung von Ghanas Vision, die Gesellschaften, Unternehmen und Menschen des Landes so zu verbinden, dass alle in den Genuss drahtloser Konnektivität kommen und gleichzeitig zukunftssichere Netzinvestitionen für alle künftigen Dienste gewährleistet sind. Die UASF baut ein Ökosystem auf, um die digitale Transformation zur Unterstützung der Ziele der Regierung und des privaten Sektors voranzutreiben, und wir freuen uns darauf, ihnen bei der Erfüllung ihrer Mission zu helfen. Dieses Projekt wird letztlich unsere Gemeinden für die Entwicklung öffnen und die Menschen wirtschaftlich befähigen. Es wird Touristen anziehen, die sich sicher sein können, dass sie bei ihrem Besuch aufgrund schlechter Netzdienste nicht völlig vom Rest der Welt abgeschnitten sein werden."

Informationen zu Parallel Wireless

Parallel Wireless ist das einzige Unternehmen mit Sitz in den USA, das mit der branchenweit einzigen softwaregestützten, vereinheitlichten ALL-G-OpenRAN-Lösung (5G/4G/3G/2G) die Legacy-Anbieter der Welt herausfordert. Seine native cloudbasierte Netzwerksoftware bietet einen neuen Ansatz für die Netzökonomie für globale Mobilfunkbetreiber sowohl bei der Abdeckung als auch bei der Kapazitätsbereitstellung und ebnet gleichzeitig den Weg zu 5G. Das Unternehmen arbeitet mit mehr als 50 führenden Betreibern weltweit zusammen. Die Innovation und Exzellenz von Parallel Wireless bei technologieübergreifenden, offenen, virtualisierten RAN-Lösungen wurde mit mehr als 72 Branchenpreisen ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter: https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2779322-1&h=1197797302&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2779322-1%26h%3D840531119%26u%3Dhttp%253A%252F%252Fwww.parallelwireless.com%252F%26a%3Dwww.parallelwireless.com&a=www.parallelwireless.com . Verbinden Sie sich mit Parallel Wireless auf https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2779322-1&h=3471757627&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2779322-1%26h%3D3214204142%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2420482-1%2526h%253D1695785881%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Fwww.linkedin.com%25252Fcompany%25252Fparallel-wireless-inc-%2526a%253DLinkedIn%26a%3DLinkedIn&a=LinkedIn und https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2779322-1&h=184348172&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2779322-1%26h%3D1008089326%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fc212.net%252Fc%252Flink%252F%253Ft%253D0%2526l%253Den%2526o%253D2420482-1%2526h%253D217690187%2526u%253Dhttps%25253A%25252F%25252Ftwitter.com%25252FParallel_tw%2526a%253DTwitter%26a%3DTwitter&a=Twitter .

INFORMATIONEN ZU GIFEC

Der Ghana Investment Fund for Electronic Communications (GIFEC) ist eine dem Kommunikationsministerium unterstellte Agentur. Der GIFEC soll finanzielle Mittel für die Einrichtung eines Universaldienstes und den Zugang für alle Gemeinschaften bereitstellen und die Bereitstellung grundlegender Telefonie-, Internet-, Multimedia-, Breitband- und Rundfunkdienste "für diese Gemeinschaften" erleichtern. Der Fonds hat den Auftrag, die Bereitstellung eines universellen Zugangs für alle Personen durch den Einsatz erschwinglicher IKT für die sozioökonomische Entwicklung zu erleichtern.

Logo - https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=2779322-1&h=645123786&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2779322-1%26h%3D1623732174%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1004727%252FPW_FullColor_CMYK_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F1004727%252FPW_FullColor_CMYK_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F1004727%2FPW_FullColor_CMYK_Logo.jpg

Kontakt:

Pressekontakt:

Eugina Jordan
VP
Marketing
Parallel Wireless
Ejordan@parallelwireless.com
978-660-8659

Weitere Storys: Parallel Wireless
Weitere Storys: Parallel Wireless