PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DataDirect Networks (DDN) mehr verpassen.

15.07.2021 – 09:01

DataDirect Networks (DDN)

DDN baut Führungsposition im Bereich KI-Storage mit EXAScaler 6 und weiteren Lösungen für intelligente Infrastrukturen aus

Chatsworth, Kalifornien (ots/PRNewswire)

DDN stellt die nächste Generation von EXAScaler vor, vereinfacht die Beschaffung von KI-Supercomputing-Infrastrukturen um das 200-fache1 und erweitert das IntelliFlash-Portfolio, um die Beschaffung, Bereitstellung und Nutzung für Channel-Partner und Kunden zu vereinfachen

DDN® baut seine globale Führungsposition bei Lösungen für Künstliche Intelligenz (KI) und Multi-Cloud-Datenmanagement weiter aus und unterstreicht sein Engagement für KI-Kunden und Channel-Partner. Das Unternehmen stellt EXAScaler® 6 (EXA6) vor und erweitert sein Portfolio anIntelliFlash(TM)-Systemen vonTintri®, einer Tochtergesellschaft von DDN und dem führenden Anbieter von Intelligent Infrastructure für Unternehmen. Zudem kündigte DDN einen neuen Prozess an, mit dem zertifizierte PartnerA3I® mit NVIDIA DGX SuperPOD(TM) mit einer einzigen SKU erwerben können. Diese neuen Angebote eröffnen Channel-Partnern und Resellern den einfachen Weg zum Erwerb und zum Einsatz von Lösungen für Enterprise-Workloads und skalierbaren KI-Infrastrukturen.

EXA6 steigert Effizienz und Bedienungskomfort

Mit der Einführung von EXA6 baut DDN seine Führungsposition bei parallelen File-Systemen weiter aus. Die neueste Version der skalierbaren Software EXAScaler für Datenspeicherung, -analyse und -management läuft auf einem neuen EXAScaler Management Framework (EMF) mit APIs für Konfiguration und Management. Verglichen mit Lösungen von Mitbewerbern vereinfacht EXA6 die Verwaltung und das Upgrade von Systemen durch Automatisierung um das 10-fache. Neu sind die volle Unterstützung für den aktuellen NVIDIA Magnum IO(TM) GPUDirect® Storage, Online-Upgrades, Verbesserungen beim automatischen Tiering sowie Hot Nodes für clientseitige Persistenz. EXAScaler ist das leistungsstärkste File System für KI, Analytik und HPC. EXA6 bildet die Grundlage für höhere Sicherheit, erweiterte Datendienste und End-to-End-Datenmanagement.

In EXA6 kommen neue Beschleunigungstechnologien mit Hot Nodes zum Einsatz. Dabei werden die Daten automatisch auf dem lokalen NVMe von NVIDIA GPU-Systemen zwischengespeichert. Dadurch werden Roundtrips im Netzwerk vermieden, was IO-Latenz und Datenverkehrsaufkommen reduziert. In Deep-Learning-Modellen (DL) müssen Datensätze oft viele Male neu eingelesen werden. Dieser Lernproprozess über mehrere Epochen belastet Rechner, Netzwerk und Storage stark. Bei Hot Nodes, einer gemeinsamen Entwicklung von DDN und NVIDIA, werden DL-Daten automatisch in den lokalen GPU-Speicher kopiert, wodurch die Infrastruktur für weitere Workloads frei wird, wie beispielsweise Ingest, Labelling und Archivierung. EXA6 und Hot Nodes unterstreichen das Ziel von DDN, bei den Datenpfaden von Rechnern, Netzwerk und Storage eine hohe End-to-End-Effizienz zu erzielen. DDN legt damit die Messlatte für die KI-Systemleistung in jeder Ausbaustufe noch höher.

Tieferer Einblick mit DDN Insight 4.0

DDN Insight 4.0 überwacht das gesamte Spektrum an IO-Ressourcen und Workloads. Kunden erhalten damit einen tiefen Einblick und eine detaillierte Kontrolle über den gesamten Datenpfad, was die Fehlerermittlung deutlich beschleunigt. In Verbindung mit Data Intelligence macht Insight 4.0 Systeme und Abläufe noch transparenter - von individuellen Jobs, IO-Metriken, Workload-Analysen und GPU-Nutzung bis hin zu umfassenden Job-Ansichten und schlankem Profiling. Mit Insight 4.0 können Administratoren Workload- und Infrastrukturprobleme schnell beheben und somit die Service Level verbessern.

IntelliFlash komplettiert die End-to-End-Lösungskompetenz von DDN

IntelliFlash-Systeme von DDN und Tintri verbinden Leistung mit hoher Wirtschaftlichkeit zu einer intelligenten Full-Service-Infrastruktur, die das Verhältnis von SSD zu HDD autonom optimiert und skalierbare Leistung bereitstellt. Enterprise-Anwendungen werden mit diversen zeitsparenden Managementfunktionen unterstützt und die gleichzeitige Multiprotokoll-Unterstützung von Block-, File-, Objekt-Storage und VMs auf einem einzigen System konsolidiert Workloads.

Neben dem Einsatz in A3I-Lösungen erfüllen IntelliFlash-Systeme eine Vielzahl neuer Anwendungsfälle und überzeugen dabei mit niedriger Latenz und marktführender IOPS-Performance. Das sichere und intelligente Konzept von IntelliFlash sowie das umfassende Storage-Management vereinfachen den Betrieb. Die globale Überwachung und cloud-basierte Analysen maximieren zudem die Verfügbarkeit und Effizienz von Systemen weltweit. IntelliFlash passt sich extrem flexibel an wechselnde geschäftliche Anforderungen an. Dank der agilen Speicherstruktur können Kunden die Vorteile von All-Flash- oder Hybrid-Flash-Systemen nutzen.

"Mit dem Ausbau unseres IntelliFlash-Portfolios positioniert sich DDN als Komplettanbieter von Storage- und Datenmanagementlösungen für KI in jeder Größenordnung", so Dr. James Coomer, Senior VP of Products bei DDN. "Wir sind wir in der Lage, alle Phasen des KI-Entwicklungszyklus zu beschleunigen, wenn Kunden ihre KI-Anwendungen fortlaufend skalieren."

Leistung ohne Kompromisse: NVIDIA DGX SuperPOD Single SKU

Die Lösungen von DDN sind mit dem NVIDIA DGX SuperPOD integriert und bahnen Unternehmen damit den schnellsten Weg zu einer skalierbaren KI-Infrastruktur. Die kombinierte Lösung wurde mit dem Ziel entwickelt und in der Produktion eingesetzt, besonders anspruchsvolle KI- und HPC-Workloads zu bewältigen. Sie ermöglicht eine zügige Implementierung einer Supercomputing-Infrastruktur. In Partnerschaft mit Arrow Electronics, einem Fortune-110-Value-Added-Distributor, wird die NVIDIA DGX SuperPOD Single SKU für zertifizierte Reseller erhältlich sein. In einem integrierten Bundle umfasst die Single SKU die beschleunigte Hardware aus 20 Systemen des Typs NVIDIA DGX A100 sowie die Netzwerkinfrastruktur NVIDIA InfiniBand, All-Flash-Storage-Systeme und Support.

"Als führender Anbieter von intelligenten Infrastrukturlösungen freuen wir uns, unsere erfolgreichen Channel-Partnerschaften weiter auszubauen", sagt Peggy Maloney, Director, Channel Programs and Marketing bei DDN und Tintri. "Unser neues und erweitertes Channel-Portfolio wird mit den differenzierten Lösungen von DDN zum Erfolg von Unternehmenskunden beitragen."

Verfügbarkeit

EXAScaler 6 und Insight 4.0 werden voraussichtlich im 3. Quartal 2021 verfügbar sein. Das erweiterte Angebot an IntelliFlash-Systemen ist direkt von DDN sowie über zertifizierte Partner erhältlich. Die NVIDIA DGX SuperPOD Single SKU ist ab sofort für zertifizierte Partner von DDN und NVIDIA sowie deren Kunden verfügbar.

Weitere Informationen

  • Mehr zu DDN EXA6 Solutions
  • Mehr zu DDN Insight 4.0
  • Mehr zu IntelliFlash Systems
  • Mehr zur Single SKU und zum PartnerLink-Programm von DDN
  • Mehr zu DDN Global Solution Partners
  • Mehr zum DDN Partner Ecosystem

Über DDN

DDN ist das weltweit größte, nicht börsennotierte Datenspeicherunternehmen und der führende Anbieter von intelligenten Technologie- und Infrastrukturlösungen für Kunden aus den Bereichen Enterprise At Scale, KI und Analytik, HPC, Behörden und Wissenschaft. Über seine Geschäftsbereiche DDN und Tintri liefert das Unternehmen Produkte und Lösungen für KI, Datenmanagement-Software und -Hardware sowie einheitliche Analyse-Frameworks zur Bewältigung komplexer geschäftlicher Herausforderungen in datenintensiven, global tätigen Organisationen. Kunden von DDN profitieren von den flexibelsten, effizientesten und zuverlässigsten Datenspeicherlösungen für Multicloud- oder standortgebundene Umgebungen jeder Größenordnung. In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich DDN als bevorzugter Anbieter von Datenmanagementlösungen für mehr als 11.000 Unternehmen, Behörden und Kunden des öffentlichen Sektors einen Namen gemacht. Darunter viele der weltweit führenden Finanzdienstleister, Life-Science-Unternehmen, Fertigungs- und Energieunternehmen, Forschungseinrichtungen sowie Web- und Cloud-Service-Anbieter.

1 Ausgehend von einer typischen HPC-Beschaffung, die Chassis, Storage, Motherboards, CPUs, Disks, Betriebssysteme, verschiedene KI-Software, Netzwerkadapter, Kabel, Switches, Storage-Software, Storage-Chassis, Storage-Disks, GPUs, Racks und Rack-Hardware umfasst, ergeben sich mehr als 200 SKUs.

Pressekontakt:

Kontakt:
Pressestelle bei DDN
pr@ddn.com
Walt & Company, im Namen von DDN
Sharon Sumrit, 408.369.7200 x2981
ddn@walt.com
© 2021 Alle Rechte vorbehalten. DDN, Tintri, A3I und EXAScaler sind eingetragene Marken, IntelliFlash ist eine Marke von DataDirect Networks. Alle anderen Marken sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.
Logo - https://mma.prnewswire.com/media/1191324/DDN_Logo.jpg