Franke Group

Franke Gruppe verstärkt Verwaltungsrat

Christian Mäder wird an der Generalversammlung der Franke Holding AG am 1. Mai 2019 zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats ernannt werden. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100053819 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Franke Group/balz murer"
Christian Mäder wird an der Generalversammlung der Franke Holding AG am 1. Mai 2019 zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats ernannt werden. Weiterer Text über ots und www.presseportal.ch/de/nr/100053819 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte... mehr

Aarburg (ots) - Die Generalversammlung der Franke Holding AG hat am 17. Oktober 2018 mit Alexander Pieper, Patrick Naef und Dr. Michael Reinhard drei neue Mitglieder in den Verwaltungsrat der Unternehmensgruppe gewählt. Präsident Thomas A. Erb und zwei weitere Mitglieder treten auf die ordentliche Generalversammlung im Frühjahr 2019 zurück. Neuer Präsident wird Christian Mäder, Alexander Pieper neuer Vize-Präsident. Die Veränderungen führen zu einer Verjüngung des Verwaltungsrats und durch den Einsitz von Alexander Pieper ins Gremium wird die Nachfolge der Inhaberfamilie langfristig geregelt.

Präsident Thomas A. Erb hat sich entschieden, nach über 13 Jahren engagierter Arbeit im Verwaltungsrat von einer weiteren Amtszeit abzusehen und auf die ordentliche Generalversammlung am 1. Mai 2019 zurückzutreten. Seinen Posten als Präsident des Verwaltungsrats übergibt er an Christian Mäder, CFO der Artemis Group, und bisheriges Verwaltungsratsmitglied. Christian Mäder stiess als CFO im Mai 2015 zur Artemis Group und wurde zeitgleich in den Verwaltungsrat der Franke Holding AG aufgenommen. Der 49-Jährige ist ein ausgewiesener Finanzexperte mit umfangreichen langjährigen Erfahrungen, der vor seinem Wechsel zur Artemis Group als CFO beim Automatisierungs- und Logistikunternehmen Swisslog tätig war. Darüber hinaus arbeitete er in verschiedenen leitenden Positionen bei KPMG und bei der Motor-Columbus Gruppe.

Ferner legt Michael Pieper sein Amt als Vizepräsident nieder, verbleibt aber als Mitglied im Verwaltungsrat. Alexander Pieper folgt in dieser Funktion auf seinen Vater Michael Pieper. Der 35-Jährige arbeitete über zehn Jahre bei der Franke Gruppe in verschiedenen Managementfunktionen im In- und Ausland, zuletzt als Managing Director einer Tochtergesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Heute leitet er als Inhaber das Schweizer Unternehmen Kraftwerk, das international in der Werkzeugbranche tätig ist.

Dr. Andreas Hauswirth und Dr. Michael Soormann, beide Mitglieder des Verwaltungsrats seit 2013, treten wie Thomas A. Erb auf die ordentliche Generalversammlung am 1. Mai 2019 zurück.

Neben Alexander Pieper wurden neu in den Verwaltungsrat auch Patrick Naef und Dr. Michael Reinhard gewählt. Der 53-jähriger Patrick Naef war zwölf Jahre bei Emirates Group als CIO tätig. Bevor der Informatikingenieur 2006 zu Emirates wechselte, arbeitete er ebenfalls als CIO beim Verpackungshersteller SIG und bei Swissair sowie in leitender Funktion bei Zürich Versicherung, HP und Julius Bär. Dr. Michael Reinhard ist nach 12-jähriger Tätigkeit bei Geberit in den Ruhestand getreten. Der 62-jährige Maschinenbauingenieur war zwischen 2005 und 2017 bei Geberit als Mitglied der Konzernleitung für verschiedene Konzernbereiche (Vertrieb, Produkte, Operations) zuständig. Zuvor hatte er Managementpositionen bei Schott Glas und McKinsey & Company inne.

Michael Pieper, Eigentümer und CEO der Artemis Group, sagt: "In den dreizehn Jahren als Verwaltungsratspräsident hat Thomas A. Erb umsichtig und mit grossem Fachwissen die erfolgreiche Entwicklung der Franke Gruppe massgeblich mitgeprägt. Auch Dr. Andreas Hauswirth und Dr. Michael Soormann haben mit ihren langjährigen Erfahrungen in der Industrie sowie mit hohem Engagement wertvolle Beiträge für Franke geleistet. Ich danke den ausscheidenden Mitgliedern schon jetzt für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und ihre ausserordentlichen Leistungen und bin froh, dass sie zur Wahrung der Kontinuität bis zum Frühjahr 2019 im Gremium verbleiben."

"Patrick Naef und Dr. Michael Reinhard bringen internationale Erfahrung und wichtige Branchenkenntnisse aus verschiedenen Bereichen mit. Dr. Michael Reinhard ist ein ausgewiesener Marketing-, Vertriebs- und Operationsexperte. Patrick Naef ist ein IT-Experte mit enormem Erfahrungsschatz, der die derzeitigen digitalen Herausforderungen bestens kennt. Mit ihnen verstärken wir die Kompetenzen und Spezialkenntnisse des Verwaltungsrates auf strategisch wichtigen Gebieten", betont Pieper. "Ferner freue ich mich, dass wir mit Christian Mäder und meinem Sohn Alexander Pieper die Posten des Präsidenten und Vize-Präsidenten mit zwei Personen aus den eigenen Reihen besetzen konnten. Beide sind mit dem Geschäft und der Unternehmensstrategie der Franke Gruppe sehr gut vertraut", und ergänzt: "Durch all die personellen Veränderungen haben wir nicht nur die angestrebte Verjüngung des Verwaltungsrates erreicht, sondern auch die Unabhängigkeit der Franke Gruppe von der Artemis Holding AG erhöht - und durch den Einsitz meines Sohnes ins Gremium langfristig die Nachfolge geregelt. Wir setzen mit diesen Veränderungen ein starkes Zeichen für unseren Anspruch, die Franke Gruppe in einem dynamischen Marktumfeld auf die nächste Entwicklungsstufe zu bringen."

Franke gehört zur Artemis Group und ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen und Ausstattungen für die Haushaltsküche, das private Bad, halb-/öffentliche Waschräume, die professionelle Systemgastronomie und die Kaffeezubereitung. Die Franke Gruppe ist weltweit präsent und beschäftigt rund 9'000 Mitarbeitende in 40 Ländern, die einen Umsatz von über CHF 2.1 Milliarden erwirtschaften.

Kontakt:

Jelena Misic
Corporate Communication Specialist
Franke Management AG

T +41 62 787 3354
M +41 79 427 4322
E jelena.misic@franke.com


Medieninhalte
4 Dateien

Weitere Meldungen: Franke Group

Das könnte Sie auch interessieren: