PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Carl Zeiss AG mehr verpassen.

11.12.2019 – 11:58

Carl Zeiss AG

ZEISS mit zehntem Rekordjahr in Folge
Umsatz steigt um 11 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro - EBIT erstmals über 1 Milliarde Euro

Stuttgart (ots)

   - Alle vier Sparten haben zum Wachstum beigetragen 
   - Medizintechnik sowie Industrie- und Forschungs-lösungen sorgen 
     für überdurchschnittliches Wachstum der ZEISS Gruppe 
   - Halbleitertechnik mit starkem Wachstum dank neuer
     EUV-Technologie 
   - ZEISS CEO Michael Kaschke: "ZEISS ist im Wandel vom globalen
     Technologieführer zum Gestalter von Märkten." 

Die ZEISS Gruppe hat ihren kontinuierlichen Wachstumskurs fortgesetzt, denn auch im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2018/19 (Bilanzstichtag: 30. September 2019) stiegen Umsatz und Gewinn auf neue Höchststände. Der Umsatz wuchs um 11 Prozent auf 6,428 Milliarden Euro (Vorjahr: 5,817 Mrd. Euro), bereinigt um Währungs- und Konsolidierungskreiseffekte (vergleichbar) sind es 8 Prozent. Auch das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 1,063 Milliarden Euro deutlich über dem Vorjahresniveau (772 Mio. Euro). Die EBIT-Marge lag bei 17 Prozent. Der Auftragseingang stieg um 9 Prozent auf erstmals 6,575 Milliarden Euro. "Alle ZEISS Sparten haben sich hervorragend entwickelt. Das ist gerade auch im Umfeld eines unsicheren Wirtschaftsklimas und tief greifenden Strukturwandels in verschiedenen Industrien durchaus bemerkenswert", sagte Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Michael Kaschke und ergänzte: "ZEISS hat sich konsequent auf solche Szenarien vorbereitet und hat mit seiner Unternehmensstrategie ZEISS Agenda 2020 das Unternehmen zukunfts- und auch widerstandsfähig positioniert. ZEISS ist im Wandel, in vielen Sparten und Bereichen vom globalen Technologieführer auch zum Gestalter des Marktes zu werden."

   Mehr Informationen auf 
https://www.zeiss.de/pressekonferenz 

Über ZEISS

ZEISS ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen der optischen und optoelektronischen Industrie. In den vier Sparten Semiconductor Manufacturing Technology, Industrial Quality & Research, Medical Technology und Consumer Markets erwirtschaftete die ZEISS Gruppe zuletzt einen Jahresumsatz von über 6,4 Milliarden Euro (Stand: 30.9.2019).

ZEISS entwickelt, produziert und vertreibt für seine Kunden hochinnovative Lösungen für die industrielle Messtechnik und Qualitätssicherung, Mikroskopielösungen für Lebenswissenschaften und Materialforschung sowie Medizintechniklösungen für Diagnostik und Therapie in der Augenheilkunde und der Mikrochirurgie. ZEISS steht auch für die weltweit führende Lithographieoptik, die zur Herstellung von Halbleiterbauelementen von der Chipindustrie verwendet wird. ZEISS Markenprodukte wie Brillengläser, Fotoobjektive und Ferngläser sind weltweit begehrt und Trendsetter.

Mit diesem auf Wachstumsfelder der Zukunft wie Digitalisierung, Gesundheit und Industrie 4.0 ausgerichteten Portfolio und einer starken Marke gestaltet ZEISS den technologischen Fortschritt mit und bringt mit seinen Lösungen die Welt der Optik und angrenzende Bereiche weiter voran. Grundlage für den Erfolg und den weiteren kontinuierlichen Ausbau der Technologie- und Marktführerschaft von ZEISS sind die nachhaltig hohen Aufwendungen für Forschung und Entwicklung.

Mit über 31.000 Mitarbeitern ist ZEISS in fast 50 Ländern mit rund 30 Produktionsstandorten, 60 Vertriebs- und Servicestandorten sowie 25 Forschungs- und Entwicklungsstandorten weltweit aktiv. Hauptstandort des 1846 in Jena gegründeten Unternehmens ist Oberkochen, Deutschland. Alleinige Eigentümerin der Dachgesellschaft, der Carl Zeiss AG, ist die Carl-Zeiss-Stiftung, eine der größten deutschen Stiftungen zur Förderung der Wissenschaft.

Weitere Informationen unter www.zeiss.de

Kontakt:

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Presse ZEISS Gruppe
Jörg Nitschke, Pressesprecher
Tel. +49 7364 20-3242
E-Mail: joerg.nitschke@zeiss.com

www.zeiss.de/newsroom

Kontaktdaten anzeigen

Kontakt:

Pressekontakt:

Ansprechpartner für die Presse ZEISS Gruppe
Jörg Nitschke, Pressesprecher
Tel. +49 7364 20-3242
E-Mail: joerg.nitschke@zeiss.com

www.zeiss.de/newsroom

Weitere Storys: Carl Zeiss AG
Weitere Storys: Carl Zeiss AG