PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schweizer Presserat - Conseil suisse de la presse - Consiglio svizzero della stampa mehr verpassen.

06.11.2020 – 11:28

Schweizer Presserat - Conseil suisse de la presse - Consiglio svizzero della stampa

"La Région": Presserat verurteilt Einmischung der Stadt Yverdon-les-Bains in die redaktionelle Freiheit (Stellungnahme 78/2020)

Ein Dokument

BernBern (ots)

Parteien: Impressum c. La Région Hebdo SA

Themen: Journalistische Unabhängigkeit / Anhörungspflicht

Beschwerde gegen "La Région" abgewiesen

Zusammenfassung

Der Schweizer Presserat weist eine Beschwerde von "Impressum", dem Berufsverband der Journalistinnen und Journalisten, gegen den Verlag der Zeitung "La Région Nord vaudois" ab. Anlass für die Beschwerde waren die turbulenten Umstände, unter denen das Arbeitsverhältnis der ehemaligen Chefredaktorin Caroline Gebhard beendet worden war. Der Sachverhalt war umstritten und Gegenstand eines gerichtlichen Vergleichs, in dem sich die Parteien auf strikte Vertraulichkeit geeinigt hatten. Angesichts der zwei völlig unterschiedlichen Versionen der beiden Parteien war es für den Presserat nicht möglich, Stellung zu beziehen.

Hingegen verurteilt er die Einmischung der Stadtverwaltung von Yverdon-les-Bains in die redaktionelle Freiheit der Zeitung scharf. Zwar kann der Presserat von einer Behörde nicht verlangen, die journalistische Ethik zu respektieren. Angesichts dieses aussergewöhnlichen Falles kann er jedoch nicht einfach schweigen. Es ist nicht akzeptabel, dass Vertreter der Stadt versucht haben, Druck auf die redaktionelle Linie der Zeitung auszuüben. Eine solche Einmischung ist umso problematischer, als sich die Medien, und insbesondere die lokalen Medien, in einer sehr prekären wirtschaftlichen Lage befinden und daher weniger in der Lage sind, einem solchen Druck standzuhalten.

Pressekontakt:

Schweizer Presserat
Conseil suisse de la presse
Consiglio svizzero della stampa
Ursina Wey
Geschäftsführerin/Directrice
Rechtsanwältin
Münzgraben 6
3011 Bern
+41 (0)33 823 12 62
info@presserat.ch
www.presserat.ch