Das könnte Sie auch interessieren:

HPI-Wissenspodcast Neuland: Was ist eigentlich die Blockchain?

Potsdam (ots) - Die Blockchain macht uns alle reich! - Diese und ähnliche Aussagen kurbeln die Fantasie an. ...

Das Auto-Abo, das immer passt - UPTO macht das Auto-Abo in der Schweiz beliebt

Winterthur (ots) - - Auto-Abo UPTO verdoppelt die Grösse seiner Flotte und reagiert damit auf die grosse ...

Die österreichische VENTUS-Gruppe baut ihr Angebot zur Inspektion und Optimierung von Windkraftanlagen international weiter aus.

WienVienna (ots) - Das Anfang Feber in Dänemark neu gegründete Unternehmen "Ventus Wind Services A/S" wird ...

05.09.2017 – 16:25

LIDL Schweiz

Lidl Schweiz engagiert sich für gesunde Ernährung

Weinfelden (ots)

In Zusammenarbeit mit dem eidgenössischen Departement des Innern (EDI) unterzeichnete Lidl Schweiz ein "Memorandum of Understanding" und bekräftigt dadurch sein Engagement für eine gesündere Ernährung und zu qualitativ hochstehenden Lebensmitteln.

Zucker gilt als Geschmacksträger und ist in kleinen Mengen sogar wichtig für den Stoffwechsel. Trotzdem gilt es, verantwortungsvoll damit umzugehen. Die Vereinbarung mit dem EDI sieht vor, in einem ersten Schritt den Zuckergehalt in Joghurts und Frühstückcerealien zu reduzieren. Damit übernimmt Lidl Verantwortung und will seinen Konsumenten eine gesündere Auswahl an Lebensmitteln ermöglichen.

CEO Lidl Schweiz Georg Kröll unterschrieb am heutigen Dienstag das Memorandum und unterstreicht damit das Engagement von Lidl im Bereich der Lebensmittelqualität. Lidl Schweiz setzt sich mit dem EDI, Schweizer Lebensmittelproduzenten und anderen Vertretern des Detailhandels zusammen und steht für die Förderung eines gesunden Lebensstils ein.

Kontakt:

Medienstelle
Dunantstrasse 14 8570 Weinfelden
Tel.: +41 (0)71 627 82 00
E-Mail: media@lidl.ch
www.lidl.ch
www.lidl.ch/darum
www.facebook.com/lidlch

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von LIDL Schweiz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung